Advertisement

Fragen der Umsetzung und der Technologieförderpolitik

  • Thomas Von Schell
  • Hans Mohr
Part of the Veröffentlichungen der Akademie für Technikfolgenabschätzung in Baden-Württemberg book series (VERAKADEMIE)

Zusammenfassung

Im allgemeinen wurde auf dem Workshop der deutschen Grundlagenforschung im internationalen Vergleich eine Spitzenstellung attestiert (analog zu der Befragung zur Situation in Baden-Württemberg: [54]). Gravierende Mängel wurden allerdings bei der Umsetzung von Forschungsergebnissen in die Praxis ausgemacht. Zum Teil führe dies dazu, daß Ergebnisse deutscher Grundlagenforschung im Ausland in die Praxis umgesetzt würden und zur Anwendung kämen. Uns liegen aber keine Erkenntnisse darüber vor, in welchem Umfang dies tatsächlich passiert. Zusätzlich wurde diskutiert, inwieweit Forschung real auch Produktion entsprechender Güter und Produkte impliziert und inwieweit sich die Förderung z.B. der klinisch-molekularbiologischen Grundlagenforschung auf der Stufe der Innovationen auswirkt. Versuche einer realistischen Abschätzung hierzu sind mit großen Unsicherheiten behaftet. In welchem Maße und zu welchem Zeitpunkt sich Dinge, die sich heute noch im Stadium der Grundlagenforschung befinden, in konkrete Innovationen und Produkte niederschlagen werden, bleibt eine offene Frage. Trotz dieser inhärenten Prognoseunsicherheiten wurde in den Diskussionen auf dem Workshop die Notwendigkeit für verstärkte molekularbiologische Grundlagenforschungen hervorgehoben, um zukünftige Anwendungsfelder und Absatzmärkte rechtzeitig vorzubereiten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995

Authors and Affiliations

  • Thomas Von Schell
    • 1
  • Hans Mohr
    • 1
  1. 1.Akademie für Technikfolgenabschätzung in Baden WürttembergStuttgartDeutschland

Personalised recommendations