Gefährdung durch Nitrat und Nitrit

  • H.-J. Holtmeier

Zusammenfassung

Zur Zeit herrscht eine Unsicherheit, inwieweit diese Stoffe für Kinder, Jugendliche und Erwachsene schädlich sind. Nach den Richtlinien der Europäischen Gemeinschaft (EG) und der „Verordnung über natürliches Mineralwasser, Quellwasser und Tafelwasser“, rechtskräftig seit dem 3. 8. 1984 in der ehem. BRD, gelten folgende obere Grenzwerte:
 

für Säuglinge

für Erwachsene

Nitrat

10 mg/l

50 mg/l

Nitrit

0,02 mg/l

0,1 mg/l

Der Erwachsenenwert gilt auch für Schulkinder ab dem 6. Lebensjahr und Jugendliche, mit denen sich dieses Buch befaßt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995

Authors and Affiliations

  • H.-J. Holtmeier
    • 1
    • 2
  1. 1.Abteilung ErnährungsphysiologieUniversität HohenheimStuttgartDeutschland
  2. 2.Facharzt für Innere MedizinUniversität Freiburg i. Br.GerlingenDeutschland

Personalised recommendations