Advertisement

Die mikrochirurgische autogene Lymphgefäßtransplantation: Erstmalige Darstellung durchgängiger Transplantate durch indirekte Lymphographie sowie Langzeitnachbeobachtungen

  • R. G. H. Baumeister
  • U. Fink
  • K. Tatsch
  • A. Frick
Conference paper
Part of the Deutsche Gesellschaft für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 1994)

Zusammenfassung

Autogene Lymphgefäßtransplantate können lokale Lymphsystemblockaden, wie bei Postmastektomieödemen, überbrücken. Volumenbestimmungen zeigen dabei auch nach einer Mindestnachbeobachtungszeit von mehr als 8 Jahren eine signifikante Verminderung der Volumendifferenz von 2/3. Lymphszintigraphien zeigen im Bereich der Transplantate Aktivitätsstraßen sowie einen verbesserten Lymphab- strom. Erstmalig konnten durch die Verwendung eines wasserlöslichen Kontrastmittels (Isovist®) diese Transplantate direkt dargestellt werden. Dabei ergab sich bisher ein längster Durchgängigkeitsnachweis von 12 Jahren.

Schlüsselwörter

Mikrochirurgie Lymphgefäße Lymphödem Lymphographie 

The Microsurgical Autogenous Lymphvessel Transplantation: First Imaging of Patent Grafts by Indirect Lymphography and Long-Term Follow-Up Studies

Summary

Autogenous lymphatic grafts bridge local blockades of the lymphatic system, e.g., in postmastectomy oedemas. Volume measurements show a significant reduction of two-thirds of the volume difference between healthy and affected limbs, also after a mean follow-up period of more than 8 years. Lymphoscintigraphic studies show routes of activity according to course of the grafts and an enhanced outflow of lymph. For the first time, direct visualization of grafts was possible using a water soluble contrastmedium (Isovist). The longest follow-up in this way was 12 years.

Key words

Microsurgery lymphatics Lymphoedema Lymphography 

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1994

Authors and Affiliations

  • R. G. H. Baumeister
    • 1
  • U. Fink
    • 1
  • K. Tatsch
    • 1
  • A. Frick
    • 1
  1. 1.Mikro-, Hand-, Wiederherstellende Chirurgie, Chirurgische Klinik und PoliklinikUniversität München, Klinikum GroßhadernMünchenDeutschland

Personalised recommendations