Advertisement

Medikamente zur Behandlung von Persönlichkeitsstörungen

  • Otto Benkert
  • Hanns Hippius

Zusammenfassung

Die Behandlung von Persönlichkeitsstörungen mit Psychopharmaka hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Während Persönlichkeitsstörungen lange Zeit ausschließlich als eine Domäne psychotherapeutischer Interventionen galten, liegen jetzt kontrollierte pharmakotherapeutische Ergebnisse z. B. zur Borderline- und zur schizotypischen Persönlichkeitsstörung vor (Stein 1992, Gitlin 1993).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996

Authors and Affiliations

  • Otto Benkert
    • 1
  • Hanns Hippius
    • 2
  1. 1.Psychiatrische KlinikUniversität MainzMainzDeutschland
  2. 2.Psychiatrische KlinikUniversität MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations