Advertisement

Zusammenfassung

  • Rolf Mull
  • Henning Nordmeyer
  • Peter-Wilhelm Boochs
  • Helmut Lieth

Zusammenfassung

In Grund- und Oberflächenwässern, die zur Trinkwasserversorgung genutzt werden, sind Pflanzenschutzmittelwirkstoffe nachgewiesen worden. Diese Chemikalien dienen in der Landwirtschaft zur Sicherung der Nahrungsmittelproduktion (Menge und Qualität) und sind zur Zeit unter den gegebenen Rahmenbedingungen unentbehrlich. Nach den Richtlinien der Europäischen Union dürfen die Konzentrationen von Pflanzenschutzmitteln im Trinkwasser in der Summe 0,5 µg/l, die Konzentration eines Einzelwirkstoffes 0,1 µg/l nicht überschreiten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995

Authors and Affiliations

  • Rolf Mull
    • 1
  • Henning Nordmeyer
    • 2
  • Peter-Wilhelm Boochs
    • 1
  • Helmut Lieth
    • 3
  1. 1.Institut für Wasserwirtschaft, Hydrologie und landwirtschaftlichen WasserbauUniversität HannoverHannoverGermany
  2. 2.Institut für UnkrautforschungBiologische Bundesanstalt für Land- und ForstwirtschaftBraunschweigGermany
  3. 3.Arbeitsgruppe SystemforschungUniversität OsnabrückOsnabrückGermany

Personalised recommendations