Advertisement

Imipenem vermindert die bakterielle Infektion des Pankreas im Tiermodell der akut nekrotisierenden Pankreatitis

  • Th. Foitzik
  • C. Fernandez-del Castillo
  • D. W. Rattner
  • M. J. Ferraro
  • A. L. Warshaw
  • Ch. Herfarth
Conference paper
Part of the Langenbecks Archiv für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 94)

Zusammenfassung

Sekundäre Infektionen des Pankreas und septische Komplikationen sind heute die häufigste Todesursache der akuten Pankreatitis (AP). Besonders gefährdet sind Patienten mit ausgedehnten Pankreasnekrosen. Diese werden in der Mehrzahl der Fälle schon in der Frühphase der AP durch Bakterien aus dem Intestinaltrakt infiziert [1]. Die zur Verhinderung sekundärer Infektionen bei AP bisher eingesetzten Antibiotika blieben ohne nachweisbaren Effekt. Dies ist nach neueren pharmakokinetischen und mikrobiologischen Untersuchungen darauf zurückzuführen, daß die verwendeten Substanzen im Pankreas keine ausreichenden Gewebespiegel erreichten [2, 3]. Erste klinische Untersuchungen weisen jetzt darauf hin, daß Imipenem die Inzidenz septischer Komplikationen bei Patienten mit AP senkt [4]. Nicht klar ist, ob dieser Effekt auf einer Reduktion der Infektionen des Pankreas beruht. Ziel der vorliegenden Studie war es, die Inzidenz bakterieller Infektion des Pankreas mit und ohne Therapie mit Imipenem an einem Tiermodell der akut nekrotisierenden Pankreatitis zu überprüfen.

Imipenem Reduces Pancreatic Infection in Experimental Acute Necrotizing Pancreatitis

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Beger HG, Bittner R, Block S, Büchler M (1986) Bacterial contamination of pancreatic necrosis. Gastroenterology 91:433–438PubMedGoogle Scholar
  2. 2.
    Büchler M, Malfertheiner P, Frieß H, Isenmann R, Vanek E, Grimm H, Schlegel P, Friess T, Beger HG (1992) Human pancreatic tissue concentration of bactericidal antibiotics. Gastroenterology 103:1902–1908PubMedGoogle Scholar
  3. 3.
    Bradley EL III (1989) Antibiotics in acute pancreatits. Am J Surg 158:472–477PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Bassi C, Vesentini S, Abbas H, Bonora A, Frulloni L, Di Francesco V, Girelli R, Falconi M, Campedelli A, Pederzoli P (1992) Result of the Italian multicenter trial with Imipenem in necrotizing pancreatitis. Pancreas 7:A732Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1994

Authors and Affiliations

  • Th. Foitzik
    • 1
    • 4
  • C. Fernandez-del Castillo
    • 2
  • D. W. Rattner
    • 2
  • M. J. Ferraro
    • 3
  • A. L. Warshaw
    • 2
  • Ch. Herfarth
    • 1
  1. 1.Chirurgische Universitätsklinik HeidelbergDeutschland
  2. 2.Department of SurgeryMassachusetts General Hospital/Harvard Medical SchoolBostonUSA
  3. 3.Department of MicrobiologyMassachusetts General Hospital/Harvard Medical SchoolBostonUSA
  4. 4.Chirurgische Universitätsklinik HeidelbergHeidelbergDeutschland

Personalised recommendations