Advertisement

Maligne Tumoren

  • H.-E. Stegner
Part of the Spezielle pathologische Anatomie book series (SPEZIELLE, volume 20 / 2)

Zusammenfassung

Als Bindeglied zwischen Uterus und Ovar ist der Eileiter häufig von übergreifenden malignen Tumoren dieser Nachbarorgane betroffen. Die Ausbreitung kann sich auf peritonealem, intramuralem wie auch intraluminalem Wege vollziehen. Bei fortgeschrittenen Karzinomen, insbesondere des endometroiden Typs, kann die Ermittlung des Entstehungsortes schwierig sein, zumal multifokale autonome Neoplasien bei den Tumoren des Müller-Systems nicht selten sind. Verglichen mit den penetrierenden und metastasierten Tumoren sind primare bösartige Geschwülste des Eileiters äußerst selten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1994

Authors and Affiliations

  • H.-E. Stegner
    • 1
  1. 1.Abt. für gynäkologische Histopathologie und ElektronenmikroskopieFrauenklinik der UniversitätHamburgBundesrepublik Deutschland

Personalised recommendations