Advertisement

CT-kontrollierte Punktionen des Achsenskeletts — Technik und Ergebnisse

  • G. Reuther
Conference paper

Zusammenfassung

Läsionen des Achsenskeletts stellen wegen der hohen Inzidenz von Systemerkrankungen nur selten eine primäre Op-Indikation dar. Perkutane Biopsien können daher in vielen Fällen zur definitiven Diagnose herangezogen werden. Obwohl die erste Skelettpunktion unter CT-Kontrolle bereits 1976 erfolgte [1], liegen bisher nur wenige Publikationen zum Thema vor [4–7] und im deutschen Sprachraum findet sich nur eine systematische Arbeit mit der CT als Lokalisationsverfahren. In einer retrospektiven Analyse wird die Wertigkeit dieser Technik am Achsenskelett für eine definitive Diagnosefindung dargestellt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Haaga JR, Alfidi RJ (1976) Precise biopsy localization by computed tomography. Radiologe 118: 603–607Google Scholar
  2. 2.
    Schratter M (1990) CT-gezielte, perkutane Biopsie in der Orthopädie. Indikationen — Planung — Technik — eigene Erfahrungen unter besonderer Berücksichtigung des Achsenskeletts. Radiologe 30: 201–213PubMedGoogle Scholar
  3. 3.
    Reuther G (1991) A device for CT-guided needle punctures: Technical note. Gardiovasc Intervent Radiol 14: 191–194CrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Adapon BD, Legada BD, Lima EVA, Silao JV, Dalmacia-Cruz A (1981) CT-guided closed biopsy of the spine. J Comput Assist Tomogr 5: 73–78PubMedCrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Gatenby RA, Mulhern jr. CB, Moldofsky PJ (1984) Computed tomography guided thin needle biopsy of small lytic bone lesions. Skeletal Radiol 11:289PubMedCrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    Kattapuram SV, Rosenthal DI (1987) Percutaneous biopsy of the cervical spine using CT guidance. Amer J Roentgenol 149: 539–541Google Scholar
  7. 7.
    Murphy WA, Destouet JM, Gilula LA (1981) Percutaneous skeletal biopsy 1981: a procedure for radiologists — results, review and recommendations. Radiologe 139: 545–549Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1994

Authors and Affiliations

  • G. Reuther
    • 1
  1. 1.Fachbereich Bildgebende DiagnostikDeutsche Klinik für DiagnostikWiesbadenDeutschland

Personalised recommendations