Advertisement

DIGIMEAS — Expertensystem für die digitale Skelett-Morphometrie

  • W. Golder
  • A. Wunderlich
  • P. Gerhardt
Conference paper

Zusammenfassung

In der beinahe hundertjährigen Geschichte der Röntgendiagnostik sind zahllose Verfahren zur Vermessung von Winkeln, Distanzen und Positionen beschrieben und propagiert worden und es hat sich unübersehbar viel statistisches Material zu Form und Größe der Skelettelemente in den verschiedenen Projektionen angesammelt. Die Vermessung von Röntgenbildern zu diagnostischen Zwecken wird dennoch im allgemeinen zu wenig praktiziert. Die Arbeit am Schaukasten mit Lineal und Winkelmesser ist umständlich, die Resultate sind nur bedingt archivierbar. Man beschränkt sich daher vielfach auf wenige gut eingeführte und bewährte Meßverfahren wie die Bestimmung der Skoliosewinkel. Der gewaltige Thesaurus der Verfahren zur Skelett-Morphometrie wird damit freilich bei weitem nicht ausgeschöpft.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Puppe F (1988) Einführung in Expertensysteme. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  2. Die Entwicklung des Expertensystems DIGIMEAS ist Resultat einer mehrjährigen Zusammenarbeit zwischen dem Institut für Röntgendiagnostik der Technischen Universität München, Klinikum rechts der Isar, und der Siemens AG, Erlangen, Medizintechnik, Bereich Röntgen-Systems.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1994

Authors and Affiliations

  • W. Golder
    • 1
  • A. Wunderlich
    • 1
  • P. Gerhardt
    • 1
  1. 1.Institut für RöntgendiagnostikTechnische Universität München, Klinikum rechts der IsarMünchenDeutschland

Personalised recommendations