Advertisement

Erfahrungen in Rom

  • G. Fegiz
  • P. Gozzo
  • G. Blasi
  • S. Cataldi
  • S. Brozzetti
  • M. Indinnimeo
Conference paper

Zusammenfassung

Die gegenwärtigen Kenntnisse über den Ausbreitungsmodus des Rektumkarzinoms, die Möglichkeit, den Sicherheitsabstand unterhalb des Tumors zu reduzieren und die Einführung der Klammernahtgeräte in die alltägliche chirurgische Praxis haben es ermöglicht, den größten Teil der Rektumtumoren des mittleren Drittels unter Beibehaltung der Sphinkterfunktion zu operieren.

Literatur

  1. 1.
    Hughes ESR (1980) Operative mortality following excision of the rectum. Br J Surg 67:49–51PubMedCrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Saadia R, Schein M (1988) Local treatment of carcinoma of the rectum. Surg Gynecol Obst 166:481–486Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1994

Authors and Affiliations

  • G. Fegiz
  • P. Gozzo
  • G. Blasi
  • S. Cataldi
  • S. Brozzetti
  • M. Indinnimeo

There are no affiliations available

Personalised recommendations