Advertisement

BONITEX — ein Expertensystem zur Risikoprüfung bel der Vergabe von Konsumentenkrediten

  • Bernhard Mescheder
  • Konrad Jablonski
Conference paper
Part of the Informatik aktuell book series (INFORMAT)

Zusammenfassung

BONITEX (BONITätsprüfungs-EXpertensystem) ist ein wissensbasiertes System zur Überprüfung von Risiken bei der Vergabe von Kleinkrediten. Es unterstützt den Kundenberater im Schalterbereich einer Bank bei der Identifizierung von risikolosen Kreditanträgen und schafft damit die Voraussetzung für eine schnellere Abwicklung des Kreditgeschäfts ohne Mitwirken der zentralen Kreditabteilung. BONITEX wurde in einem vierwöchigen Pilotversuch von der Kreditabteilung der Volksbank Hermannsburg-Bergen getestet und soll ab August 1993 nach vorhergehender Schulung in den Filialen eingesetzt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1]
    KESS-Team: Neue Technologien setzt Masstäbe im Kreditgeschäft, FORUM 2/93: Mitarbeiter-Zeitschrift der Deutschen BankGoogle Scholar
  2. [2]
    Constantin von Altrock: Über den Daumen gepeilt, c’t 1991, Heft 3Google Scholar
  3. [3]
    Thomas Herrmann, Bodo Busch, Marita Geenen: Vielfalt von Interaktionsmöglichkeiten — ein Gestaltungsziel bei Expertensystemen, in: Ackermann, Ulrich: Software-Ergonomie ‘81, Stuttgart, Teubner 1991Google Scholar
  4. [4]
    Bernhard Mescheder, Thomas Westerhoff: Offene Architekturen in Expertensystem-Shells, in: Angewandte Informatik 9/88Google Scholar
  5. [5]
    Werner Mellis: 1WAICE — a Knowledge Engineering Tool, Information Systems, Vol 15, No.1, 1990Google Scholar
  6. [6]
    H. Feller, H. Klos: CESAR — Expertensystem-Shells im Finanzdienstleistungsbereich, FAW Technical Report Nr. FAW-TR-91005, 1991Google Scholar
  7. [7]
    B.J. Wielinga, A.Th. Schreiber, J.A. Breuker: KADS: A Modelling Approach to Knowledge Engineering, in: B.R. Gaines, J.H. Boose: Knowledge Acquisition Journal, Special Issue: The KADS approach to knowledge engineering, Band 4/1, Academic Press, 1992Google Scholar
  8. [8]
    C. Bauer, C. Löckenhoff: Das ESPRIT-Projekt KADS-II, Proceedings 6. Workshop der Fachgruppe 1.5.1 Knowledge Engineering, 16.-17. Juni 1992, TU DresdenGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • Bernhard Mescheder
    • 1
  • Konrad Jablonski
    • 1
  1. 1.Sietec ConsultingPaderbornDeutschland

Personalised recommendations