Advertisement

Räumliche Problemstellungen in technischen Domänen

  • V. Kamp
  • M. Kopisch
  • M. M. Richter
  • M. Schick
  • A.-M. Schoeller
Conference paper
Part of the Informatik aktuell book series (INFORMAT)

Zusammenfassung

Der Workshop „Räumliche Problemstellungen in technischen Domänen“ ist nach dem Kenntnisstand der Organisatoren der erste auf nationaler Ebene der speziell auf diese Themenstellung ausgerichtet ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. [BFS93]
    Katy Börner, Roland Faßauer, and Steffen Seewald. Term- und Baumrepräsentationen räumlichen Wissens in der Bauarchitektur. In Workshop Räumliche Problemstellungen in technischen Domänen, 1993.Google Scholar
  2. [Dah93]
    Anke Dahlenburg. ? In Workshop Räumliche Problemstellungen in technischen Domänen,1993.Google Scholar
  3. [Kop93]
    Manfred Kopisch. Räumliche Beziehungen für Konfigurierungsaufgaben. In Workshop Räumliche Problemstellungen in technischen Domänen, 1993.Google Scholar
  4. [KR93]
    Vera Kamp and Michael M. Richter. Räumliches Schließen. In Workshop Räumliche Problemstellungen in technischen Domänen, 1993.Google Scholar
  5. [Mor93]
    Karina Morgenstern. Anpassung im Bauentwurf mittels aktiver Objekte. In Workshop Räumliche Problemstellungen in technischen Domänen, 1993.Google Scholar
  6. [Pas93]
    Boris Pasternak. Interpretation von Linienzeichnungen anhand geometrischer Objektspezifikationen. In Workshop Räumliche Problemstellungen in technischen Domänen, 1993.Google Scholar
  7. [Sch93a]
    Sabine Schmitgen. Räumliche Fragestellungen beim Konfigurieren. In Work-shop Räumliche Problemstellungen in technischen Domänen, 1993.Google Scholar
  8. [Sch93b]
    Anna-Maria Schoeller. Räumliche Problemstellungen bei der Konfigurierung von Niederspannungsschaltanlagen. In Workshop Räumliche Problemstellungen in technischen Domänen, 1993.Google Scholar
  9. [SK93]
    Matthias Schick and Sabine Kockskämper. Konstellationserkennung auf der Basis einer hybriden Raumrepräsentation. In Workshop Räumliche Problemstellungen in technischen Domänen, 1993.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • V. Kamp
    • 1
  • M. Kopisch
    • 2
  • M. M. Richter
    • 1
  • M. Schick
    • 2
  • A.-M. Schoeller
    • 3
  1. 1.Fachbereich InformatikUniversität KaiserslauternKaiserlauternDeutschland
  2. 2.Fachbereich InfoirmatikUniversität HamburgDeutschland
  3. 3.Deutsches Forschungszentrum für Künstliche IntelligenzKaiserslauternDeutschland

Personalised recommendations