Advertisement

Kollision: Scheidung und die Folgen für die Eltern-Kind-Bindung

  • Heiner Krabbe
Conference paper

Zusammenfassung

Entschließt sich ein Ehepaar zur Scheidung, wird spätestens zu diesem Zeitpunkt deutlich, daß die Familie in der Krise steckt. Mit dem Entschluß zur Scheidung konstituiert sich ein neues System: das Scheidungssystem (Duss-von Werdt 1989, S. 43f.).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Duss-von Werdt J (1987) Wie und wann Krisen zu Chancen werden, Erkenntnisse aus der Praxis und Forschung (Vortrag in München, S 12)Google Scholar
  2. Duss-von Werdt J (1989) Familien- und Eheberatung in der Trennungs- und Scheidungsphase. In: Hessische Landesregierung (Hrsg) Scheidung und Scheidungsfolgen aus der Sicht der Frau. Wiesbaden, S 178Google Scholar
  3. Petri H (1991) Scheidungskinder zwischen Haß, Schuld und Trauer. Pro Familia Magazin 4:12Google Scholar
  4. Reich G (1991) Kinder in Scheidungskonflikten. In: H. Krabbe (Hrsg) Scheidung ohne Richter. Rowohlt, ReinbekGoogle Scholar
  5. Salm H (1991) Wie erleben Kinder die Trennung ihrer Eltern? Anstöße zum Beobachten und Nachdenken. In: Krabbe H (Hrsg) Scheidung ohne Richter. Rowohlt, ReinbekGoogle Scholar
  6. Stein-Hilbers M (1991) Männer und Kinder. Reale, ideologische und rechtliche Umstrukturierungen von Geschlechter und Elternbeziehungen. Familie und Recht 4:6Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1994

Authors and Affiliations

  • Heiner Krabbe
    • 1
  1. 1.Beratungsstelle für Familienkrisen, Trennung und ScheidungTrialogMünsterDeutschland

Personalised recommendations