Advertisement

Zur Entstehung von Gefühlen: Theoretische Ansätze

  • Lothar Schmidt-Atzert
Part of the Lehr- und Forschungstexte Psychologie book series (LEHRTEXTE, volume 47)

Zusammenfassung

Die vorliegende Arbeit befaßt sich mit der Frage, wie Angaben über die eigenen Gefühle entstehen. Bisher wissen wir fast nichts darüber, warum sich jemand als “traurig” oder “fröhlich” beschreibt. Der Prozeß, der vom äußeren oder inneren Anlaß zur Angabe eines Gefühls führt, liegt fast völlig im Dunkeln. Dieser Feststellung muß man zumindest dann zustimmen, wenn man als Licht nur gesicherte Befunde und nicht Behauptungen ansieht. Theorien und Hypothesen gibt es viele.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • Lothar Schmidt-Atzert
    • 1
  1. 1.Institut für PsychologieUniversität Würzburg, Lehrstuhl IWürzburgGermany

Personalised recommendations