Realität und Quantenmechanik

  • E. P. Wigner
Part of the The Collected Works of Eugene Paul Wigner book series (WIGNER, volume B / 6)

Zusammenfassung

Als ich hier ankam und das Programm sah, war ich unangenehm überrascht über den Titel meines Vortrages. Doch hat man mir bald gezeigt, daß ich den Gegenstand selber vorgeschlagen habe. Dieser erinnert mich natürlich daran, was Levy-Leblond gesagt hat: Wenn der Wissenschaftler die Reife erreicht hat, so wendet sich sein Interesse mehr und mehr allgemeinen Fragen zu, er wird bald ein Philosoph. Dies ist heute besonders wahr, da sich die Physik so ausgebreitet hat, daß man einen viel kleineren Teil davon beherrscht als man als Junger beherrscht hat. Trotzdem kann und möchte ich Ihnen berichten, daß mir die vergangenen Vorträge großes Vergnügen gebracht haben — ich habe sie sogar verstanden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    J.A. Wheeler und R.P. Feynman: Interaction with the Absorber as the Mechanism of Radiation. Rev. Mod. Phys. 17, 159 (1945)ADSCrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    E.P. Wigner: Remarks on the Mind-Body Question. In: I.E. Good (ed.) The Sientist Speculates. Heinemann, London 1962, S. 302Google Scholar
  3. 3.
    J. von Neumann: Mathematische Grundlagen der Quantenmechanik. J. Springer, Berlin 1932Google Scholar
  4. 4.
    T.D. Newton and E.P. Wigner: Rev. Mod. Phys. 21, 400 (1949)ADSCrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    D. Zeh: Foundations of Physics 1, 69 (1970)ADSCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995

Authors and Affiliations

  • E. P. Wigner

There are no affiliations available

Personalised recommendations