Das HELLP-Syndrom in der Praxis einer geburtshilflichgynäkologischen Abteilung der Grundversorgung

  • W. Furch
Conference paper

Zusammenfassung

Das HELLP-Syndrom stellt zunehmend auch für mittelgroße geburtshilfliche Abteilungen mit einer Geburtenrate von über 800 im Jahr, mit einer Rate von 1:190 Entbindungen, ein zunehmendes Problem des geburtshilflichen Managements dar.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Rath •, Loos •, Kuhn • (1992) Diagnostische und therapeutische Probleme beim HELLP-Syndrom. Z Geburtshilfe Perinatol 196 (Okt) 92: 185–192Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • W. Furch

There are no affiliations available

Personalised recommendations