Advertisement

Abfallverwertung und sonstige Abfallentsorgung

  • Peter J. Tettinger
  • Cornelia Asbeck-Schröder
  • Thomas Mann

Zusammenfassung

Wenn § 3 Abs. 2 S. 3 AbfG der Abfallverwertung einen Vorrang vor der sonstigen Entsorgung einräumt, so sind auch insoweit Begriffsklärungen unerläßlich. Vorab läßt sich dabei feststellen, daß der Begriff der Abfallentsorgung erst mit der Novellierung im Jahre 1986 in das Abfallgesetz aufgenommen wurde und den bis dato üblichen Begriff der Abfallbeseitigung nicht nur im Normtext selbst, sondern auch im sonstigen abfallwirtschaftsrechtlichen Sprachgebrauch1 ersetzt hat.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 15.
    Bothe, NVwZ 1987, 942.Google Scholar
  2. 17.
    Bericht des Innenausschusses, BT-Drucks. 10/5656, S. 60; Eckert, NVwZ 1986, 899; Tettinger, GewArch. 1988.44.Google Scholar
  3. 19.
    Herkommer/Kreßel/Wollenschläger, UPR 1989, 259.Google Scholar
  4. 29.
    Baars. in: FEI Stuttgart (Hrsg.), Konsequenzen, S. 29 f.; Backes, DVB1. 1987, 339Google Scholar
  5. 29.
    Bothe. NVwZ 1987, 942 f.; Kloepfer, Umweltrecht, § 12 Rn. 74; v. Mutius, HessStGZ 1987, 289 ff.Google Scholar
  6. Tettinger, GewArch. 1988, 44.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • Peter J. Tettinger
    • 1
  • Cornelia Asbeck-Schröder
    • 1
  • Thomas Mann
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für Öffentliches RechtRuhr-Universität BochumBochumGermany

Personalised recommendations