Advertisement

Entscheidungskriterien und Konflikte am Beispiel der Lebertransplantation

  • F. W. Eigler
Conference paper
Part of the Dokumentation des Wissenschaftlichen Symposiums book series (DWS)

Zusammenfassung

Unter dem Gesichtspunkt der Rechtfertigung medizinischer Verteilungsentscheidungen bei der Lebertransplantation wird man vielleicht erwarten, daß über Entscheidungsprobleme zu reden sein wird, die sich in dem Fall stellen, daß bei Vorhandensein nur eines Organes für zwei oder mehrere Patienten mit akutem oder chronischem Leberversagen eine schnelle Zuteilungsentscheidung getroffen werden muß. Wir können froh sein, daß eine solche Situation sich nur sehr seiten stellt, denn der Grundsatz, daß der behandelnde Arzt vor allem dem sich ihm anvertrauenden Patienten verpflichtet ist, gilt auch in der Transplantationsmedizin und kann hier zu einem beinahe unauflöslichen ethischen Dilemma fuhren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • F. W. Eigler
    • 1
  1. 1.Abteilung für AllgemeinchirurgieUniversitätsklinikum EssenDeutschland

Personalised recommendations