Advertisement

Allokationsprobleme bei knappen Ressourcen

  • C. Fuchs
Conference paper
Part of the Dokumentation des Wissenschaftlichen Symposiums book series (DWS)

Zusammenfassung

Als sich 1987 Mitglieder der Akademie für Ethik in der Medizin zu einer Arbeitsgruppe konstituierten, um sich mit den Verteilungsproblemen im Gesundheitswesen zu befassen, ahnte niemand, von welcher Aktualität diese Thematik fünf Jahre später sein würde. Geahnt haben wir damals aber auch nicht, wie zeitlos dieses Thema, von dem letztlich jedes auch noch so reiche nationale Gesundheitswesen betroffen ist, bleiben würde.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 3.
    Pedroni, G., Zweifel, P.: Alter, Gesundheit, Gesundheitskosten — Studien zur Gesundheitsökonomie 12; Pharma Information, Basel 1989, S. 33Google Scholar
  2. 4.
    Krämer, W.: Die Krankheit des Gesundheitswesens, S. Fischer 1989, S. 28 ff.Google Scholar
  3. 5.
    Engelhardt, H. T.: Zielkonflikte in nationalen Gesundheitssystemen; In: Ethik und öffentliches Gesundheitswesen, Sass, H.-M. (Hrsg.); Springer, Berlin, Heidelberg, New York, 1988; S. 35CrossRefGoogle Scholar
  4. 6.
    Schöne-Seifert, B.: Verantwortungsprobleme in der medizinischen Mikroallokation. In: Ethik und öffentliches Gesundheitswesen; Sass, H.-M. (Hrsg.); Springer, Berlin, Heidelberg, New York, 1988; S. 135CrossRefGoogle Scholar
  5. 7.
    Prottas, J., Segal, M., Sapolsky, H.: Cross-national differences in dialysis rates; Health Care Financ. Rev. 1983,4:91–104PubMedGoogle Scholar
  6. 8.
    Fuchs, C.: Ethik und Gesundheitsökonomie; in: ökologische Grenzen der Medizin; Andrae, C.-A. et al. (Hrsg.); Akademie der Wissenschaften und der Literatur; Abhandlungen der Geistes- und Sozialwissenschaftlichen Klasse; Steiner, Stuttgart; Jahrgang 1989, Nr. 14, S. 55Google Scholar
  7. 9.
    Matillon, Y., Menard, J., Gueldry, C., Coutin, ANDEM Information Report; 5bis Rue Pérignon, 75015 Paris 1992Google Scholar
  8. 10.
    Künschner, A.: Wirtschaftlicher Behandlungsverzicht und Patientenauswahl; Enke, Stuttgart, 1992Google Scholar
  9. 11.
    Dossetor, J.B.: Principles used in organ allocation; In: Organ replacement therapy, ethics, justice, commerce; Land, W., Dossetor, J.B., (Hrsg.); Springer, Berlin, Heidelberg, New York 1991, S. 393CrossRefGoogle Scholar
  10. 11.
    Wiesing, U.: Anmerkungen zur Frage, welche Rolle medizinische Kriterien und ethische Prinzipien in der Zuteilung begrenzt verfügbarer Organe spielen; In: Toellner, R.: Organtransplantation — Beiträge zu ethischen und juristischen Fragen; Fischer, Stuttgart, New York, 1991; S. 109Google Scholar
  11. 14.
    Schach, E.: Die Entropie als Maß in der Bevölkerungs- und Gesundheitsstatistik; in: Köhler, C.O., Tautu, P., Wagner, G. (Hrsg.): Der Beitrag der Informationsverarbeitung zum Fortschritt in der Medizin; Medizinische Informatik und Statistik Bd. 50; Berlin Heidelberg, New York 1984; 210–5CrossRefGoogle Scholar
  12. 15.
    Schwartz, F.W.: Medizinische Versorgung verus Ernährung — Erklärungskonzepte für die historische Zunahme der Lebenserwartung; Medizin Mensch Gesellschaft 9 (1984); 160–9Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • C. Fuchs

There are no affiliations available

Personalised recommendations