Ökonomische Grundlagen der Krankenhausfinanzierung

  • K.-H. Tuschen
Conference paper
Part of the Dokumentation des Wissenschaftlichen Symposiums book series (DWS)

Zusammenfassung

Als Ökonom finde ich es interessant, daß sich zumindest auf der Ebene der an diesem Symposium teilnehmenden Mediziner erfreulich viel Verständnis für ökonomische Überlegungen und die Einsicht zeigen, daß sich auch die Medizin ein wenig um ihre Ressourcen kümmern muß. Oft herrscht allerdings noch die Denkweise vor, der einzelne Patient habe immer einen Anspruch auf das Maximum an Versorgung. Bislang wurde deutlich, daß im Bereich der Transplantationsmedizin — wenn ich das als Ökonom so vereinfachend sagen darf — standardisierte Kriterien für Entscheidungen sowie Mechanismen, die vorhandenen Gedankenansätze zusammenzuführen und in politisch verwertbares Handeln umzusetzen, noch weitgehend fehlen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • K.-H. Tuschen

There are no affiliations available

Personalised recommendations