Normalbefund

  • Peter Bauerfeind
  • Rémy Meier
  • Christoph Beglinger
  • Hans R. Koelz

Zusammenfassung

Die Ösophagogastroduodenoskopie erlaubt eine lückenlose Betrachtung der gesamten Mukosa des oberen Magen-Darm-Trakts. Oft kann das Endoskop bis zum Ende des Duodenums (Treitz-Ligament) vorgeschoben werden. Beim Rückzug können auch der Larynx und die Stimmbänder beurteilt werden.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1994

Authors and Affiliations

  • Peter Bauerfeind
    • 1
  • Rémy Meier
    • 1
  • Christoph Beglinger
    • 2
  • Hans R. Koelz
    • 3
  1. 1.Medizinische KlinikGastroenterologie Kantonsspital LiestalLiestalSwitzerland
  2. 2.Gastroenterologie Kantonsspital BaselBaselSwitzerland
  3. 3.Medizinische Klinik, Abt. GastroenterologieTriemli-SpitalZürichSwitzerland

Personalised recommendations