Advertisement

Die allgemeine Arbeitsumgebung

  • Robert Barton

Zusammenfassung

Dieses Kapitel schließt die detaillierte Behandlung der Einrichtung von xdm mit der dritten und letzten Phase des xdm-Zyklus ab (Abb. 6.1 und 9.1). In den bisherigen Kapiteln wurde erläutert, wie xdm eingerichtet wird, um die Verwaltung von ausgewählten Arbeitsplätzen zu übernehmen und anschließend entsprechende Anmeldungsmasken auszugeben. Jetzt geht es darum, die Dateien, auf die xdm zugreift, so aufzubauen, daß der Anwender eine Standardarbeitsumgebung bekommt, wenn er sich erfolgreich angemeldet hat. Die nachfolgenden Kapitel setzen das Thema Arbeitsumgebung fort und zeigen, wie ein Anwender Dateien anlegt, damit er nicht die Standardumgebung, sondern seine eigene spezielle Umgebung erhält.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1994

Authors and Affiliations

  • Robert Barton

There are no affiliations available

Personalised recommendations