Allgemeine Grundlagen der thorakoskopischen Chirurgie

  • A. Cuschieri

Zusammenfassung

Der wesentliche Vorteil der thorakoskopischen Chirurgie für den Patienten liegt zweifellos in der Vermeidung der Thorakotomie. Abgesehen von den unmittelbaren Folgen der Thorakotomie, die häufig mit einer kardiorespiratorischen Dekompensation verbunden ist und postoperativ unterstützende Maßnahmen für die Atmung und die Herzleistung notwendig macht, erstreckt sich die Erholungsphase über einen Zeitraum von mehreren Monaten, besonders beim älteren Menschen und bei Patienten mit vorbestehenden Herzerkrankungen. Schmerzen, einschließlich interkostaler Neuralgien, sind eine sehr häufige Folge der Thorakotomie. Der positive Effekt der Operation wird durch das Problem der Schmerzen beeinträchtigt, die oft eine lange medikamentöse Behandlung, in manchen Fällen sogar die Überweisung in eine Schmerzklinik notwendig machen. Häufig ist auch eine Fixation des Schulterblattes an der Brustwand oder sogar die Versteifung der Schulter zu beobachten, die dann eine aktive krankengymnastische Behandlung erfordern.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1994

Authors and Affiliations

  • A. Cuschieri

There are no affiliations available

Personalised recommendations