Advertisement

DGOR / ÖGOR pp 139-139 | Cite as

Zur Abstimmung der Losgrößen in mehrstufigen Produktionsprozessen im Rahmen des JIT-Konzeptes

  • Bernd Pokrandt
Conference paper
Part of the Operations Research Proceedings 1992 book series (ORP, volume 1992)

Zusammenfassung

Das Just-in-Time-Konzept ist eine globale Fertigungsphilosophie, die eine Fülle von Teilkonzepten aus dem Gebiet der Produktionsplanung und -Steuerung miteinander kombiniert. Ein charakteristisches Merkmal des JIT-Konzeptes ist die Forderung nach produktionssynchroner Bereitstellung, die innerhalb eines Betriebes zur Produktion mit gleichen Losgrößen auf allen Fertigungsstufen führt. Auf der Beschaffungsseite des JIT- Anwenders manifestiert sich das JIT-Konzept unternehmensübergreifend in der Ausprägung von Lieferabrufsystemen. Als begleitende Maßnahme investieren die beteiligten Unternehmen in die Verminderung von Rüstzeiten.

Copyright information

© Springer-Verlag Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • Bernd Pokrandt
    • 1
  1. 1.Institut für Industrielles ManagementUniversität der Bundeswehr HamburgGermany

Personalised recommendations