Advertisement

Prämissenfreie Margenkalkulation im Rahmen der Marktzinsmethode

  • Heinz Schannath
Conference paper
Part of the Operations Research Proceedings 1992 book series (ORP, volume 1992)

Zusammenfassung

Zur Bewertung des zinsabhängingen Geschäfts innerhalb der bankbetrieblichen Einzelgeschäftskalkulation wurden in den letzten Jahren zahlreiche Methoden vorgeschlagen, die sogenannten Marktzinsmethoden. Dabei geht es in erster Linie darum, den Konditionsbeitrag, d.h. den Mehrertrag eines Kundengeschäftes gegenüber einem Alternativgeschäft am Geld- und Kapitalmarkt bzw. den Ertrag aus einem Darlehn und seiner Refinanzierung, korrekt zu bestimmen. Weitere Ziele dieser Methoden sind die Ermittlung der zu erzielenden Marge und des Opportunitätszinssatzes, d.h. des Zinssatzes des Alternativgeschäftes.

Copyright information

© Springer-Verlag Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • Heinz Schannath
    • 1
  1. 1.Mathematische BeratungWestdeutsche LandesbankDüsseldorf 1Germany

Personalised recommendations