Interdisziplinäre Behandlung von Weichgewebemalignomen — interaktives Tumorkonsil an Fallbeispielen

  • K.-W. Jauch
  • W. Hohenberger
  • V. Budach
  • R. Issels
  • D. Meister
  • W. Mutschler
  • H. Steinau
  • J. Treuner
Conference paper
Part of the Langenbecks Archiv für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 1993)

Zusammenfassung

Anhand typischer Patientenbeispiele wird das diagnostische Proce-dere mit Preferenz der Kernspintomographie sowie das Vorgehen bei der Gewinnung einer repräsentativen Biopsie dargestellt. Pathohistologisch kann heute anhand klarer Kriterien eine Prognoseabschätzung vorgenommen werden. Im interdisziplinärem Kon-sil sollte ein Therapieplan entwickelt werden, in dessen Zentrum das Erreichen einer RO-Resektion steht, welche häufig den Einsatz plastisch-rekonstruktiver Techniken und die Kooperation mehrerer erfahrener Fachdisziplinen erfordert. Im Einzelfall kann durch eine präoperative Bestrahlung oder regionale Hyperthermie mit Chemotherapie eine mutilierende Operation vermieden und eine marginale Resektion erreicht werden. Bei allen Resektionen knapp im Gesunden, sollte eine postoperative Strahlentherapie erfolgen. Bei R1 Resektion ist eine Nachoperation anzustreben. Der Wert einer adjuvanten Chemotherapie wird noch in Studien untersucht.

Schlüsselwörter

Weichgewebsmalignome Multimodale Therapie 

Multimodality Treatment of Soft Tissue Sarcoma — Case Presentation and Discussion

Summary

After presentation of typical cases diagnostic workup with preference of NMR and operative technique for representive biopsy are demonstrated. The pathologist can judge prognosis with help of defined criteria. Therapeutic strategy is developed in an interdisciplinary approach with the aim to achieve a RO-resektion. Often reconstructive techniques and different operative specialities are necessary. Preoperative radiation or hyperthermia may help to avoid amputation and marginal resections. In all cases with marginal resection postop radiation is mandatory. The value of adjuvant chemotherapy warrants further clinical studies.

Key words

Soft tissue sarcoma Multimodality treatment 

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • K.-W. Jauch
    • 1
  • W. Hohenberger
  • V. Budach
  • R. Issels
  • D. Meister
  • W. Mutschler
  • H. Steinau
  • J. Treuner
  1. 1.Klinikum GroßhadernUniversitätsklinikMünchenDeutschland

Personalised recommendations