Advertisement

Zur Simulation von shared-memory auf Transputernetzwerken

  • Thomas Seifert
  • Ewald Speckenmeyer
Conference paper
Part of the Informatik aktuell book series (INFORMAT)

Zusammenfassung

In diesem Beitrag beschäftigen wir uns mit den Zugriffsoper atiouen, die auf einem shared-memory-Recliner verfügbar sind und deren Implementierung auf Transputernetzwerken. Bei der Diskussion der Simulation legen wir den Schwerpunkt auf das sogenannte Gruppenbildungskonzept, welches dem Programmierer eines shared—memory—Rechners die Zusammenfassung von Prozessoren auf der logischen Ebene gestattet. Wir nennen die Gründe, die für die Verwendung dieses Konzeptes sprechen und untersuchen die Auswirkungen auf die Simulation eines Schreibzugriffes, falls das Gruppenbildungskonzept erweitert wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Alt, Hagerup, Mehlhorn, Preparata. Deterministic simulation of idealized parallel computers on more realistic ones. SIAM J. Comput., 16, 1987, 808–835.MathSciNetzbMATHCrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Fortune, Wyllie. Parallelism in random access machines. Proc. 10th Annual ACM Symp. on Theory of Comput., 1978, 114–118.CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Ranade. How to emulate shared memory. Proc. 28th Symp. on Foundations of Computer Science. IEEE: 1987, 185–194.Google Scholar
  4. 4.
    Seifert. Spezißkation einer Sprache zur Simulation von PRAM-Modellen und ihre Übersetzung nach OCCAM. Diplomaibeit. Universität Dortmund. 1990.Google Scholar
  5. 5.
    Seifert, Spcckcnmeyer. Spezißkation einer Sprache zur Simulation von PRAM—Modellen und ihre Übersetzung nach OCCAM. Proc. TAT ‘90, Informatik—Fachbericlite 272, 101–110.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • Thomas Seifert
    • 1
  • Ewald Speckenmeyer
    • 1
  1. 1.Mathematisches Institut/Abteilung für InformatikHeinrich—Heine—Universität DüsseldorfDüsseldorf 1Deutschland

Personalised recommendations