Advertisement

Teilentladungsmeßgerät mit transputerbasierter on-line Störunterdrückung

  • U. Köpf
  • K. Feser
Conference paper
Part of the Informatik aktuell book series (INFORMAT)

Zusammenfassung

Der folgende Beitrag wurde auf dem Transputer-Anwender-Treffen 1992 (TAT92) präsentiert und beschäftigt sich mit der on-line Signalverarbeitung mittels Transputer in der Hochspannungsmeßtechnik. Der Artikel beschreibt den Prototyp eines Meßgeräts, der es ermöglicht, bei einem speziellen Meßverfahren durch konsequente Anwendung von Transputerhardware die Empfindlichkeit der Messung zu steigern. Diese Verbesserung wird durch Unterdrückung der Störsignale erreicht. Dazu dienen 10 parallel arbeitende Transputer und ein Signalprozessor. Das Eingangssignal wird mit bis zu 5 MHz (Standard 1 MHz) und 12 bit Auflösung abgetastet und durch die Prozessoren verarbeitet. Die Rechenleistung reicht aus, trotz der hohen Abtastrate und der damit verbundenen großen Datenmenge, auf der Anzeige eine nahezu ruckfreie Präsentation der Meßwerte zu erreichen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • U. Köpf
    • 1
  • K. Feser
    • 1
  1. 1.Institut für Energieübertragung und HochspannungstechnikUniversität StuttgartStuttgart 1Deutschland

Personalised recommendations