Advertisement

Überexpression des Epidermal Growth Factor Rezeptors und Seiner Liganden beim humanen Pankreaskarziom

  • H. Friess
  • M. Büchler
  • Y. Yamanaka
  • M. Ebert
  • H. G. Beger
  • M. Korc
Conference paper
Part of the Deutsche Gesellschaft für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 93)

Zusammenfassung

Das duktale Pankreaskarzinom, mittlerweile die vierthäufigste Todesursache bei Tumorerkrankungen, ist durch seine zunehmende Inzidenz und überaus schlechte Prognose charakterisiert [1]. Die Ursachen für die Aggressivität, schnelle Tumorzellproliferation, das hohe Metastasierungspotential und Resistenz gegenüber konservativen onkologischen Therapiemaßnahmen sind nicht bekannt. Wachstumsfaktoren und deren Rezeptoren spielen bei der malignen Zelltransformation und Tumorzellproliferation eine Schlüsselrolle. Der Epidermal Growth Factor Rezeptor (EGFR) ist ein transmembranes Protein mit Tyrosin-Kinase Aktivität, und seine Überexpression ist mit malignem Zell Wachstum und gesteigertem Metastasierungspotential verbunden [2]. Epidermal Growth Factor (EGF) und Transforming Growth Factor alpha (TGF-α) stimulieren den EGFR und ihre Überexpression befähigt Zellen ebenfalls zu malignem Wachstum [2]. Die Bedeutung dieser Wachstumsfaktoren in der Pathogenese des humanen Pankreaskarzioms ist nicht bekannt. Ziel unserer Untersuchung war es daher, die Expression und Verteilung des EGF Rezeptors und seiner beiden Liganden EGF und TGF-α beim humanen Pankreaskarzinom zu analysieren.

Overexpression of the Epidermal Growth Factor Receptor and Its Ligands in Human Pancreatic Cancer

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Gudjonsson B (1987) Cancer of the pancreas. 50 years of surgery. Cancer 60: 2284–2303PubMedCrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Korc M, Chandrasekar B, Yamanaka Y, Friess H, Büchler M, Beger HG (1992) Overexpression of the epidermal growth factor receptor in human pancreatic cancer is associated with concomitant increases in the levels of epidermal growth factor and transforming growth factor alpha. J Clin Invest 90: 1352–1360PubMedCrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Korc M, Matrisian LM, Planck SR, Magun BM (1983) Binding of epidermal growth factor in rat pancreatic acini. Biochem Biophys Res Commun 111: 1066–1073PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Sainsbury JRC, Sherbet GV, Famdon JR, Harris AL (1985) Epidermal-growth-factor re- ceptors in human brain tumors. Lancet i: 364–366Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • H. Friess
    • 1
    • 3
  • M. Büchler
    • 2
  • Y. Yamanaka
    • 1
  • M. Ebert
    • 2
  • H. G. Beger
    • 2
  • M. Korc
    • 1
  1. 1.Department of MedicineUniversity of California IrvineIrvineUSA
  2. 2.Abteilung für Allgemeine ChirurgieUniversität UlmGermany
  3. 3.Department of Medicine, Division of Endocrinology and MetabolismUniversity of California IrvineIrvineUSA

Personalised recommendations