Advertisement

Kombination von Zytokinen mit aktiv-spezifischer Immuntherapie — Prävention von zerebralen Melanommetastasen im Mausmodell

  • L. Staib
  • W. Harel
  • M. S. Mitchell
Conference paper
Part of the Deutsche Gesellschaft für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 93)

Zusammenfassung

Die Entwicklung von Hirnmetastasen bei Patienten mit metastasiertem malignen Melanom, die unter aktiv-spezifischer Immuntherapie eine Tumorremission zeigten, bereitet ein besonderes therapeutisches Problem [1]. Es ist bisher nicht bekannt, ob die Immunisierung gegen Tumoren das Zentralnervensystem, z.B. aufgrund der Blut- Hirn-Schranke, nicht erreicht, oder ob lokale Faktoren (Suppressorfaktoren, Mangel an Zytokinen, verminderte Antigenpräsentation) die Immunantwort aktivierter T- Lymphozyten und Makrophagen verhindert. In dem von uns entwickelten Mausmodell zur aktiv-spezifischen Immuntherapie des Melanoms konnten wir in den Randbereichen der zerebralen Melanommetastasen CD4- und CD8-positive T-Lymphozyten sowie melaningefüllte Makrophagen nachweisen. Außerdem zeigte sich ein protektiver Effekt des Melanomvakzins gegenüber Hirnmetastasen [2]. Es stellte sich daher die Frage, ob der Effekt des Vakzins durch Kombination mit zerebral aktiven Zytokinen [3], wie Interleukin-1 (IL-1), Interferon-gamma (IFNg) und Tumor-Nekrose-Faktor- alpha (TNFa) verstärkt werden kann.

Combination of Cytokines with Active-Specific Immunotherapy. Prevention of Cerebral Murine Melanoma

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Mitchell MS (1989) Relapse in the central nervous system in melanoma patients successfully treated with biomodulators. J Clin Oncol 7: 1701–1709PubMedGoogle Scholar
  2. 2.
    Staib L et al. (1992) Active-specific immunotherapy for solid tumors. In: Gall FP, Beger HG, Ungeheuer E (Hrsg) Chirurgisches Forum 1992 f. experimentelle u. klinische Forschung. Springer, Berlin Heidelberg, pp 253–257Google Scholar
  3. 3.
    Hofman FM, Hinton DR (1991) Cytokine interactions in the central nervous system. Regional Immunology 3: 268–278Google Scholar
  4. 4.
    Mitchell MS (1991) Attempts to optimize active specific immunotherapy for melanoma. Int Rev Immunol 7: 331–347PubMedCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • L. Staib
    • 1
    • 2
  • W. Harel
    • 3
  • M. S. Mitchell
    • 3
  1. 1.Chirurgische Klinik 1Universitätsklinik UlmGermany
  2. 2.Allgemeinchirurgische UniversitätsklinikUlmGermany
  3. 3.Comprehensive Cancer CenterUniversity of Southern CaliforniaLos AngelesUSA

Personalised recommendations