Advertisement

Ulnar Nerve Lesion During Lumbar Disc Operation

  • H. Wassmann
  • D. Moskopp
Conference paper
Part of the Advances in Neurosurgery book series (NEURO, volume 21)

Abstract

This case report deals with a problem concerning an ulnar nerve lesion in dependence on positioning on the operating table during lumbar disc operation [8, 9,11, 13,18,23–26]. The extent of informed consent in current legal use is discussed [6, 10,14,16,19–22].

Keywords

Ulnar Nerve Medial Epicondylus Cubital Tunnel Lumbar Disc Operation Ulnar Nerve Injury 
These keywords were added by machine and not by the authors. This process is experimental and the keywords may be updated as the learning algorithm improves.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. 1.
    Anonymus (1987) Verantwortung für die prä-, intra-und postoperative Lagerung des Patienten — Vereinbarung des Berafsverbandes Deutscher Anästhesisten und des Berufsverbandes der Deutschen Chirurgen. Anasth Intensivmed 28:65Google Scholar
  2. 2.
    Apfelberg DB, Larson SJ (1973) Dynamic anatomy of the ulnar nerve at the elbow. Plast Reconstr Surg 51:76–81CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Assmus H, Klug N, Kontopoulos P, Penzholz H (1974) Das Sulcus ulnaris Syndrom. Elektroneurographische Untersuchungen und Behandlungsergebnisse. J Neurol 208:109–122PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Brahams D (1984) Ulnar nerve injury after general anaesthesia and intravenous infusion. Lancet 1:1306PubMedCrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Childress HM (1956) Recurrent ulnar nerve dislocation at the elbow. J Bone Joint Surg [Am] 38:978–984Google Scholar
  6. 6.
    Dawson DM, Krarup C (1989) Perioperative nerve lesions. Arch Neurol 46:1355–1360PubMedCrossRefGoogle Scholar
  7. 7.
    Feindel W, Stratford J (1958) The role of the cubital tunnel in tardy ulnar palsy. Can J Surg 1:287–300PubMedGoogle Scholar
  8. 8.
    Herrmann J (1986) Aufklärung über mögliche Lagerungsschäden. Dtsch Med Wochenschr 111:273–274Google Scholar
  9. 9.
    Holfelder G, Uter P, Rausch E, Zierl O (1984) Vereinbarung zwischen dem Berufsverband Deutscher Anästhesisten und dem Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie über die Zusammenarbeit bei der operativen Patientenversorgung. Anasth Intensivmed 25:464–466Google Scholar
  10. 10.
    Kroll DA, Caplan RA, Posner K, Ward RJ, Cheney FW (1990) Nerve injury associated with anesthesia. Anesthesiology 73:202–207PubMedCrossRefGoogle Scholar
  11. 11.
    Localio RA, Lawthers AG, Brennan TA, Laird NM, Hebert LE, Peterson LM, Newhouse JP, Weiler PC, Hiatt HH (1991) Relation between malpractice claims and adverse events due to negligence. Results of the Harvard Medical Practice study. N Engl J Med 325:245–251PubMedCrossRefGoogle Scholar
  12. 12.
    Mehdorn HM, Hoffmann B, Grote W (1990) Erfahrungen einer “Gutachterkommission für ärztliche Behandlungsfehler” mit Behandlungsfehlern im neurochirurgischen Fachgebiet. Adv Neurosurg 18:317–323CrossRefGoogle Scholar
  13. 13.
    Müller-Oste W, Hempel K, Uter P, Opderbecke HW (1982) Vereinbarung über die Zusammenarbeit bei der operativen Patientenversorgung. Berufsverband Deutscher Anästhesisten, Berufsverband der Deutschen Chirurgen. In: Opderbecke HW, Weißauer W (eds) Entschließungen — Empfehlungen — Vereinbarungen. perimed, Erlangen, pp 39–2Google Scholar
  14. 14.
    Müller-Vahl H (1988) Komplikationen bei neurochirurgischen Eingriffen — Eine Ü;bersicht aus Arzthaftpflichtverfahren. In: Bock WJ, Schirmer M (eds) Komplikationen bei neurochirurgischen Eingriffen. Zuckschwerdt, Munich, pp 170–175Google Scholar
  15. 15.
    Mumenthaler M, Schliack H (1987) Läsionen peripherer Nerven: Diagnostik und Therapie. Thieme, Stuttgart, pp 262–275Google Scholar
  16. 16.
    Nau HE, Gerhard H, Wiedemayer H, Reinhard V (1990) Eine seltene Komplikation nach Bandscheibenoperation in Knie-Ellenbogen-Lage. Adv Neurosurg 18:347–349CrossRefGoogle Scholar
  17. 17.
    Rengachary SS (1985) Entrapment neuropathies. In: Wilkins RH, Rengachary SS (eds) Neurosurgery, vol 2. McGraw-Hill, New York, pp 1771–1795Google Scholar
  18. 18.
    Schindler H (1989) Arbeitsgebiet Operationssaal, 2nd edn. Enke, Stuttgart, pp 64, 65, 93,94Google Scholar
  19. 19.
    Schirmer M (1988) Komplikationen der lumbalen Bandscheibenoperation In: Bock WJ, Schirmer M (eds) Komplikationen bei neurochirurgischen Eingriffen. Zuckschwerdt, Munich, pp 127–142Google Scholar
  20. 20.
    Sollmann DP (1988) Intra-und postoperative Komplikationen bei lumbalen Bandscheibenoperation. In: Bock WJ, Schirmer H (eds) Komplikationen bei neurochirurgischen Eingriffen. Zuckschwerdt, Munich, pp 143–149Google Scholar
  21. 21.
    Steffen E (1990) Neue Entwicklungsrichtlinien der BGH-Rechtsprechung zum Arzthaftungsrecht, 4th edn. RWS-Skript 137, p 88 (BDH Urteil vom 26.02.85 — VI ZR 124/83 NJW 1985, 2192 = VersR. 1985, 639, 640)Google Scholar
  22. 22.
    Stolke D, Seifert V, Dietz A (1990) Sorgfaltsmangel oder typische Komplikation — Auswertung der Begutachtung für die Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen unter besonderer Berücksichtigung der Bandscheibenoperation. Adv Neurosurg 18:324–327CrossRefGoogle Scholar
  23. 23.
    Weißauer W (1984) Anmerkung zur Vereinbarung zwischen dem Berufsverband Deutscher Anästhesisten und dem Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie über die Zusammenarbeit bei der operativen Patientenversorgung. Anasth Intensivmed 25:467–472Google Scholar
  24. 24.
    Weißauer W (1985) Haftung für Lagerungsschäden. Urteil des Bundesgerichtshof vom 24. Januar 1984 — IV ZR 203/82. Anasth Intensivmed 26:65–69Google Scholar
  25. 25.
    Weißauer W (1987) Verantwortung für die Lagerung des Patienten — Zur Vereinbarung der Berufsverbände Deutscher Anästhesisten und der Deutschen Chirurgen. Anasth Intensivmed 28:66–67Google Scholar
  26. 26.
    Wey JM, Guinn GA (1985) Ulnar nerve injury with open-heart surgery. Ann Thorac Surg 39:358–360PubMedCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • H. Wassmann
    • 1
  • D. Moskopp
    • 1
  1. 1.Klinik und Poliklinik für NeurochirurgieWestfälische Wilhelms-Universität MünsterMünsterGermany

Personalised recommendations