Advertisement

Umfang der Ersatzpflicht bei Körperverletzung

  • Marian Paschke

Zusammenfassung

Im Falle der Verletzung des Körpers oder der Gesundheit ist Ersatz der Kosten der Heilung sowie des Vermögensnachteils zu leisten, den der Verletzte dadurch erleidet, daß infolge der Verletzung zeitweise oder dauernd seine Erwerbsfähigkeit aufgehoben oder gemindert ist oder seine Bedürfnisse vermehrt sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. BAUER, Zur Schadensregulierung bei Invaliditat oder Tod eines Betriebsinhabers infolge Verkehrsunfalls, DAR 1959, 113; BERGER, Zum Erwerbsschaden des Selbstandigen, VersR 1957, 1105; BORN, Entgangener Dirnenlohn als erstattungsfahiger Erwerbsschaden, VersR 1977, 118; DEUTSCH, Die Gesundheit als Rechtsgut im Haftungsrecht und Staatshaftungsrecht, Karlsruher Forum 1986, 93; DREES, Schadensersatzansprüche wegen vermehrter Bedürfnisse, VersR 1988, 784; ECKELMANN/NEHLS/SCHÄFER, Beitrag zum Schadensersatz bei Verletzung von Kindern, Schülern, Lehrlingen oder Studenten wegen ihrer Verzogerung in der Ausbildung, Verdienstausfalls und vermehrter Bedürfnisse, DAR 1983, 337; GRUNSKY, Schadensersatz bei Verletzung eines Gewerbetreibenden oder Freiberuflers, DAR 1988, 400; GRUNSKY, Neue hochstricherliche Rechtsprechung zum Schadensersatzrecht, JZ 1986, 170; GUYENZ, Die Erstattung von Aufwendungen im Zusammenhang mit Personenschadigungen und TGtung, Diss. Bielefeld 1985; HARTUNG, Verdienstausfallschaden „brutto” oder „netto”?, VersR 1981, 1008; LIPP, Eigene Muhewaltung bei auBergerichtlicher Rechtsverfolgung - ersatzfahige EinbuBe oder Nachteil im eigenverantwortlichen Pflichtenkreis des Betroffenen?, NJW 1992, 1913; MARBURGER, Das neue Gesetz über die Umwelthaftung und Schadensersatzansprüche nach § 116 SGB-X, WzS 1991, 129; MULLER, Schadensersatz für verlorene Urlaubszeit, DAR 1983, 317; NEUMANN-DUESBERG, Krankenbesuchskosten als Heilungskosten, NZV 1991, 455; PARDEY, Ersatz von Nebenkosten bei unfallbedingt stationarem Krankenhausaufenthalt, NJW 1989, 2314; RINKE, Kein Ersatz fiktiver Operationskosten?, DAR 1987, 14; SCHEFFEN, Erwerbsausfallschaden bei verletzten und getoteten Personen (§§ 842 bis 844 BGB), VersR 1990,926; SCHLEICH, Zur schadensersatzrechtlichen Erstattung von Besuchs- und Nebenkosten bei stationarer Heilbehandlung, DAR 1988, 145; SEIDEL, Der Ersatz von Besuchskosten im Schadensersatzrecht, VersR 1991,1319; STEFFEN, Ersatz von Fortkommensnachteilen und Erwerbsschaden vor Eintritt in das Erwerbsleben, DAR 1984, 1; WEIMAR, Der Einsatz der eigenen Arbeitskraft im Schadensersatzrecht, NJW 1989, 3246; WEIMAR, Sind Ausgaben Dritter für Krankenbesuche vom Schadenstifter zu erstatten?, JR 1964, 296.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • Marian Paschke
    • 1
  1. 1.Kiel-MelsdorfGermany

Personalised recommendations