Advertisement

Rezeptorszintigraphie mit 123Jod-Östradiol in der Primärdiagnostik von Mammakarzinomen

  • C. Jackisch
  • K. Scheidhauer
  • F. Louwen
  • B. Brandt
  • D. Langer
  • H. P. G. Schneider
Conference paper

Zusammenfassung

Bei steigender Inzidenz und gleichbleibender Morbidität gilt der Früherfassung des Mammakarzinoms grosses Interesse. Für Therapie und Prognose ist das Tumorstadium sowie der axilläre Lymphknotenstatus zum Zeitpunkt der Erstdiagnose ein bedeutender Faktor. Therapieentscheidungen werden weiterhin vom Östrogenrezeptorstatus (ERStatus) dieses hormonsensitiven Tumors abhängig gemacht. Im Tumorzytosol von Primärtumoren findet sich bis zu 60% ein positiver ER-Status. Bisher war eine quantitative oder qualitative Aussage nur an Hand von Biopsiematerial des Primärtumors und nur in seltenen Fällen an Hand von Biopsaten aus Metastasen möglich. Wir berichten über eine Pilotstudie bei der 16 Patientinnen mit primären Mammaläsionen und eine Patientin mit einem metastasierten Mammakarzinom hinsichtlich der diagnostischen Aussagefähigkeit der Rezeptorszintographie untersucht wurden.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • C. Jackisch
    • 1
  • K. Scheidhauer
    • 2
  • F. Louwen
    • 1
  • B. Brandt
    • 3
  • D. Langer
    • 1
  • H. P. G. Schneider
    • 1
  1. 1.Zentrum für FrauenheilkundeWestfälische Wilhelms-Universität MünsterMünsterDeutschland
  2. 2.Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin Universität KölnKölnDeutschland
  3. 3.Institut für klinische Chemie und LaboratoriumsmedizinWestfälische Wilhelms-Universität MünsterMünsterDeutschland

Personalised recommendations