Advertisement

HyDesign - Ein datenbankgestütztes Hypermediasystem für den modularen Entwurf komplex strukturierter Hypermedia-Dokumente

  • Michael Marmann
  • Gunter Schlageter
Conference paper
Part of the Informatik aktuell book series (INFORMAT)

Abstract

HyDesign ist der Prototyp eines erweiterbaren Hypertext-/ Hypermediasystems, der an der FernUniversität Hagen entwickelt wurde. Die Datenmangementkomponente, die HyDesign- Engine, entstand auf der Basis des objektorientierten Datenbanksystems GemStone. Die erste Version einer graphischen Benutzeroberfläche, HyDesign-GUI, ist in Smalltalk-80 realisiert. Das Datenmodell von HyDesign wurde mit dem Ziel konzipiert, den Hypermedia- Designprozess durch mächtigere Strukturierungskonzepte und adäquate Modularisierungsmechanismen zu unterstützen. Gleichzeitig flexibilisiert HyDesign den Zugriff auf Hypermediaobjekte durch die Integration von Navigation und mengenorientiertem Zugriff. Einen weiteren Schwerpunkt bildete die Einführung von Konzepten für die Wiederverwendbarkeit von (strukturierten) Ressourcen.

Insgesamt zielt HyDesign auf einen strukturierteren Ansatz beim datenbankgestützten Entwurf komplexer Hypermedia-Dokumente ab, um auf diesem Wege unter anderem das vielzitierte Desorientierungsproblem („getting lost in hyperspace“) sowohl für Autoren als auch für Leser wirksam einzudämmen. Dieser Beitrag gibt einen Überblick über das HyDesign- Datenmodell, versucht dabei den integrativen Aspekt herauszuarbeiten und zeigt zukünftige Forschungsaktivitäten auf.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [AMY88]
    Akscyn, R.; McCracken, D. L.; Yoder, E. A.: KMS: A Distributed Hypermedia System for Managing Knowledge in Organisations, in: Communications of the ACM, Vol. 31, No. 7, July 1988, pp. 820–835Google Scholar
  2. [BoSH91]
    Botafogo, R. A.; Shneiderman, N.: Identifying Aggregates in Hypertext Structures, in: [HT91], pp.63–74Google Scholar
  3. [CaGa91]
    Catlin, K. S.; Garett, L. N.: Hypermedia Templates: An Author’s Tool, in: [HT91], pp. 147–160Google Scholar
  4. [CaGo88]
    Campbell, B.; Goodman, J. M.: HAM: A General Purpose Hypertext Abstract Machine, in: Communications of the ACM, Vol. 31, No. 7, July 1988, pp. 856–861Google Scholar
  5. [Casa91]
    Casanova, M.A et al.: The Nested Context Model for Hyperdocuments, in: [HT91], pp. 193–201Google Scholar
  6. [Conk87]
    Conklin, J.: Hypertext: An Introduction and Survey, in: Computer, September 1987, pp. 17–41.Google Scholar
  7. [GoRo83]
    Goldberg, A.; Robson, D.: Smalltalk-80 - The Language and its Implementation, Addison-Wesley, Reading, Massachusetts, 1983.zbMATHGoogle Scholar
  8. [Hala88]
    Halasz, F. G.: Reflections on Notecards: Seven Issues for the Next Generation of Hypermedia Systems, in: Communication of the ACM, Vol. 31, No. 7, July 1988, pp. 836–852Google Scholar
  9. [HHT91]
    Haake, J. M.; Hannemann, J.; Thüring, M.: Ein Ansatz zur Organisation von Hyperdokumenten, in: H. Maurer (Hrsg.): Hypertext/ Hypermedia ‘91, Springer Verlag, Berlin, Mai 1991, S. 119–133.Google Scholar
  10. [HT91]
    Proc. ACM Hypertext ‘91, San Antonio, Texas, December 1991Google Scholar
  11. [Lisk92]
    Liska, A.: Entwicklung einer Hypermedia-Engine auf der Basis eines objektorientierten Datenbanksystems, Diplomarbeit an der FernUniversität Hagen, März 1992Google Scholar
  12. [MarSch92]
    Marmann, M.; Schlageten, G.: Data Modeling for Hypermedia, Informatik- Berichte der FernUniversität Hagen, Nr. 121, Januar 1992Google Scholar
  13. [MaSt90]
    Maier, D.; Stein, J.: Development and Implementation of an Object-Oriented DBMS, in: [ZdMa90], pp. 167–185.Google Scholar
  14. [Niel90]
    Nielsen, J.: Hypertext & Hypermedia. Academic Press, Inc., San Diego, CA, 1990.Google Scholar
  15. [OPAL91]
    Programming in OPAL, Version 2.0, Servio Corporation, 1991 ( Teil der Dokumentation zum objektorientierten Datenbanksystem GemStone )Google Scholar
  16. [PHLT91]
    Peyn, H.; Hofmann, M.; Langendörfer, H.; Töpperwien, T.: Allgemein zugängliche und private Objekte im Hypertextsystem CONCORDE, in: H. Maurer (Hrsg.): Hypertext/Hypermedia’91, Springer Verlag, Berlin, Mai 1991, S. 212–222.Google Scholar
  17. [SchSt90]
    Schütt, H. A.; Streitz, N. A.: HyperBase: A Hypermedia Engine Based on a Relational Database Management System, in: Proc. of the ECHT ‘90, INRIA, France, November 1990, pp. 95–107.Google Scholar
  18. [YHMD88]
    Yankelovich, N.; Haan, B. J.; Meyrowitz, N. K.; Drucker, S. M.: Intermedia: The Concept and the Construction of a Seamless Information Enviroment, in: IEEE Computer, Vol. 21, No. 1, January 1988, pp. 81–96Google Scholar
  19. [ZdMa90]
    Zdonik, S.B.; Maier, D. (eds.): Readings in Object-Oriented Database Systems, Morgan Kaufmann, Sam Mateo, California, 1990.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • Michael Marmann
    • 1
  • Gunter Schlageter
    • 1
  1. 1.Praktische Informatik IFernUniversität HagenHagen 1Germany

Personalised recommendations