Advertisement

Einleitung

  • Hubert Baumgartner
  • H.-P. Bischoff
  • Jiri Dvořák
  • H. Frisch
  • E. Frölich
  • Toni Graf-Baumann
  • A. R. Möhrle
  • M. Psczolla
  • J. Roex
  • J. Sachse
  • Karla Schildt-Rudloff

Zusammenfassung

In der vorliegenden Publikation sollen Grundbegriffe der manualmedizinischen Ausdrucksweise und als erster Schritt einige grundlegende manualmedizinische Untersuchungs- und Behandlungstechniken der Wirbelsäule beschrieben werden. Es ist selbstverständlich, daß dabei auch alle zur üblichen orthopädischen und rheumatologischen Untersuchung gehörenden Techniken angewandt werden, ebenso wie die technischen Hilfsuntersuchungen (Röntgendiagnostik, Labor etc.). Sie werden im Rahmen dieser Publikation nicht behandelt. Im besonderen Maße gilt dies auch für die Untersuchung der Muskulatur auf Verkürzung, Abschwächung oder für die Untersuchung fehlerhafter Bewegungsmuster.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • Hubert Baumgartner
    • 1
  • H.-P. Bischoff
    • 2
  • Jiri Dvořák
    • 1
  • H. Frisch
    • 3
  • E. Frölich
    • 4
  • Toni Graf-Baumann
    • 5
  • A. R. Möhrle
    • 6
  • M. Psczolla
    • 7
  • J. Roex
    • 8
  • J. Sachse
    • 9
  • Karla Schildt-Rudloff
    • 10
  1. 1.Klinik Wilhelm SchulthessZürichSwitzerland
  2. 2.ArgentalklinikIsny- NeutrauchburgGermany
  3. 3.Moers 2Germany
  4. 4.RheintalklinikBad KrozingenGermany
  5. 5.Ärzteseminar FAC Fortbildungszentrum BoppardDeutsche Gesellschaft für Manuelle MedizinBoppardGermany
  6. 6.Bad Soden/TS 1Germany
  7. 7.St. GoarGermany
  8. 8.GenkBelgium
  9. 9.Germany
  10. 10.Germany

Personalised recommendations