Advertisement

Welche Hundeparasiten bedrohen auch den Menschen?

  • Birgit Mehlhorn
  • Heinz Mehlhorn
Chapter
  • 33 Downloads

Zusammenfassung

Eine Reihe von Parasiten sind nicht wirtspezifisch, so daß sie sich nicht auf den Hund allein beschränken, sondern durchaus auch mit einem Teil ihres Entwicklungszyklus den Menschen einbeziehen und gleichermaßen schädigen können. Die fröhliche Gemeinschaft Hund/Halter kann dann zu einer gefährlichen werden, wenn nicht auf die Gesundheit des Hundes geachtet wird und Minimalforderungen an Hygiene keine Beachtung finden. Die durch Parasitenübertritte vom Hund zum Menschen ausgelösten Erkrankungen werden als Zoonosen (auch Anthropo-Zoonosen) bezeichnet und sind in vielen Fällen in ihrem ganzen Gefährdungspotential noch nicht erfaßt, so daß der Ruf nach Untersuchungen auf dem Sektor der Epidemiologie (= Lehre von den Aus- und Verbreitungsmechanismen), insbesondere in dichtbesiedelten Gegenden und/oder bei Haltung bzw. Züchtung von Hunden, erhoben werden muß. Dies scheint um so notwendiger, als in einigen Fällen eine tiefgreifende Bedrohung menschlicher Gesundheit und gar des Lebens gegeben ist. Die Tabelle 3 umfaßt einige besonders wichtige Parasiten, die zu Zoonosen führen können (s. Eckert, 1988).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • Birgit Mehlhorn
    • 1
  • Heinz Mehlhorn
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für Spez. Zoologie und ParasitologieRuhr-Universität BochumBochumGermany

Personalised recommendations