Advertisement

Einfluß von Rökan auf die Kapillarhyperpermeabilität beim zyklischen idiopathischen Ödem

  • G. Lagrue
  • A. Behar
  • M. Kazandijan
  • K. Rahbar
Conference paper

Zusammenfassung

Das Syndrom des idiopathischen orthostatischen Ödems ist eine häufige und lange Zeit verkannte Erkrankung, die bevorzugt jüngere Frauen betrifft. Sie ist charakterisiert durch Wasser-/Natriumretention mit sekundärem Hyperaldosteronismus infolge einer gesteigerten Kapillarpermeabilität. Die Behandlung ist schwierig. Meistens werden Spironolacton, manchmal auch Sympathomimetika und hygienisch-diätetische Maßnahmen miteinander kombiniert, unter weitgehendem Verzicht auf Thiaziddiuretika und Laxantien. Therapeutisches Hauptanliegen ist die Verminderung der Kapillarhyperpermeabilität, wie sie sich durch den Landis-Test mit markiertem Albumin objektivieren läßt. In 10 oral und 5 parenteral mit Ginkgo biloba-Extrakt behandelten Fällen, bei denen der Landis-Test vor und nach Behandlung durchgeführt werden konnte, hatte sich die gestörte Kapillarpermeabilität am Ende der Studie vollständig normalisiert.

Schlüsselwörter

idiopathisches orthostatisches Ödem Kapillarhyperpermeabilität LH-Insuffizienz Landis-Test Ginkgo biloba Rökan 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Behar, A., Baillet, J., Lagrue, G. (1977) Une nouvelle méthode de mesure de la perméabilité capillaire par méthode isotopique. J. Mal. Vase. 2: 101-104Google Scholar
  2. 2.
    Gleich, G., Schroeter, A., Marcoux, J. P. et al. (1984) Episodic angioedema associated with eosinophilia. N. Engl. J. Med. 310: 1621-1626PubMedCrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Kuchel, O., Horry, K., Gregorova, I., Marek, J., Kopecka, J., Kobilkova, J. (1970) Inappropriate response to upright posture: a precipitating factor in the pathogenesis of idiopathic edema. Ann. Intern. Med. 73: 245-241PubMedGoogle Scholar
  4. 4.
    Lagrue, G., Weil, B., Behar, A. (1977) Le syndrome d’oedèmes idiopathiques orthostatiques. J. Mai. Vase. 2: 93-100Google Scholar
  5. 5.
    Lagrue, G., Behar, A., Morville, R. (1983) Etude de la fonction ovarienne au cours des oedèmes idiopathiques orthostatiques. Presse Méd., 12: 2859 - 2862PubMedGoogle Scholar
  6. 6.
    Mach, R., Fabre, J., Mullera, J., Neher, R., Borth, R. (1955) Oedème idiopathique par rétention sodique avec hyperaldostéronurie. Bull. Soc. Med. Hôp. Paris 106: 726-736Google Scholar
  7. 7.
    Lagrue, G., Behar, A., Laurent, J. (1988) Les syndromes oedémateux par hyperpermeabilitécapillaire. Presse Méd., 24: 1234-1238Google Scholar
  8. 8.
    Behar, A., Lagrue, G., Baillet, J. (1988) Capillary filtration in idiopathic edema. Nuclear Med. 27: 105-107Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • G. Lagrue
  • A. Behar
  • M. Kazandijan
  • K. Rahbar

There are no affiliations available

Personalised recommendations