Advertisement

Behandlung der chronischen peripheren arteriellen Verschlußkrankheit mit physikalischem Training und Rökan—Ergebnisse einer placebokontrollierten Doppelblindstudie

  • B. Bulling
  • S. Von Bary
Conference paper

Zusammenfassung

In einer placebokontrollierten Doppelblindstudie wurden 36 Patienten mit chronischer peripherer arterieller Verschlußkrankheit (Stadium IIb nach Fontaine) über 24 Wochen einem physikalischen Trainingsprogramm unterzogen, das 3mal wöchentlich durchgeführt wurde. Gleichzeitig erhielten die Patienten täglich 160 mg Ginkgo-biloba-Extrakt 761 (Rökan) bzw. ein äußerlich identisches Placebo. Der Zuwachs der schmerzfreien Gehstrecke war unter Rökan größer als unter Placebo; der Unterschied zwischen den beiden Behandlungsgruppen war signifikant (p < 0,01). Die maximale Gehstrecke sowie die schmerzfreie und die maximale Anzahl der Zehenstände nahmen in beiden Behandlungsgruppen zu. Unerwünschte Begleiterscheinungen wurden nicht beobachtet.

Schlüsselwörter

Arterielle Verschlußkrankheit Trainingsprogramm Ginkgo-biloba-Extrakt 761 Rökan 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Artmann, G., Michaelis, P., Schmid-Schönbein, H. (1989) Effect of Ginkgo biloba extract on microrheological parameters of red blood cells. 6th European Conference on Clinical HämorheologyGoogle Scholar
  2. 2.
    Bachl, N., Weidinger, P. Im DruckGoogle Scholar
  3. 3.
    Bauer, U. (1984) 6monatige randomisierte Doppelblindstudie zur Wirkung von Extraktum Ginkgo biloba im Vergleich zu Placebo bei Patienten mit peripheren chronisch arteriellen Verschlußkrankheiten. Arzneimittelforsch./Drug Res. 34: 7163–720Google Scholar
  4. 4.
    Bauer, U. (1988) Ginkgo biloba extract in the treatment of arteriopathy of the lower limbs. Sixty five week study. In: Fünfgeld E.W. (Ed.): Rökan Ginkgo biloba. Recent results in pharmacology and clinic. Springer, Berlin, Heidelberg, New York, TokyoGoogle Scholar
  5. 5.
    Berndt, E. D., Kramar, M. (1987) Medikamentöse Therapie der peripheren arteriellen Verschlußkrankheit im Stadium IIb. Therapiewoche 37: 2815–2819Google Scholar
  6. 6.
    Bulling, B. (1990) Gefäßsport in der niedergelassenen Praxis. In: Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Angiologie 3, pp. 13–15Google Scholar
  7. 7.
    Caesar, K. (1973) In: Aktuelle Probleme in der Angiologie. Huber, Stuttgart,Wien, pp. 18 & 29Google Scholar
  8. 8.
    Claussen, C. F. (1988) Diagnostic and practical value of craniocorpography in vertiginous syndromes. In: Fünfgeld, E.W. (Ed.): Rökan Ginkgo biloba. Recent results in pharmacology and clinic. Springer, Berlin, Heidelberg, New York, TokyoGoogle Scholar
  9. 9.
    Hartmann, B. (1982) Arterielle Durchblutungsstörungen der unteren Extremitäten. In: Grenzzonen der Therapieentscheidung, p. 127. TM, Bad OeynhausenGoogle Scholar
  10. 10.
    Heidrich, H. (1985) Deutsche Med.Wschr. 110: 1219–1224CrossRefGoogle Scholar
  11. 11.
    Hofferberth, B. (1989) Einfluß von Ginkgo-biloba-Extrakt auf neurophysiologische und psychometrische Meßergebnisse bei Patienten mit hirnorganischem Psychosyndrom. Eine Doppelblindstudie gegen Placebo. Arzneimittelforsch./Drug Res. 39: 918–922Google Scholar
  12. 12.
    Kiesewetter, H., Blume, J., Jung, F., Radtke, H., Bulling, B., Gerhards, M., Prünte, C, Reim, M. (1984) Med. Welt 35: 896–901Google Scholar
  13. 13.
    Kiesewetter, H., Blume, J., Jung, F., Gerhards, M., Leipnitz, M. (1987) Deutsche Med. Wschr. 112: 873–878CrossRefGoogle Scholar
  14. 14.
    Kriessmann, A., Neiss, A., Lutilsky, L., Beermann, M., Kramann, B. (1979) Med.Welt 30: 888–891PubMedGoogle Scholar
  15. 15.
    Pincemail, J., Deby, C. (1988) The antiradical properties of Ginkgo biloba extract. In: Fünfgeld, E. W. (Ed.): Rökan Ginkgo biloba. Recent results in pharmacology and clinic. Springer, Berlin, Heidelberg, New York, TokyoGoogle Scholar
  16. 16.
    Rapin, J. R., Le Poncin-Lafitte, M. (1988) Cerebral glucose consumption. Effect of Ginkgo biloba extract. In: Fünfgeld, E.W. (Ed.): Rökan Ginkgo biloba. Recent results in pharmacology and clinic. Springer, Berlin, Heidelberg, New York, TokyoGoogle Scholar
  17. 17.
    Reuse-Blom, S., Drieu, K. (1988) Effect of Ginkgo biloba extract on arteriolar spasm in rabbits. In: Fünfgeld, E.W. (Ed.): Rökan Ginkgo biloba. Recent results in pharmacology and clinic. Springer, Berlin, Heidelberg, New York, TokyoGoogle Scholar
  18. 18.
    Schoop, W (1973) Vasa 2: 3169Google Scholar
  19. 19.
    Weidinger, P. (1985) Langzeitergebnisse eines arteriellen Gefäßtrainings bei obliterierender Arteriopathie. 4-Jahresstudie. In: Häring, R. (Ed.), Deutsche Gesellschaft für Angiologie, p. 343 Demeter, GräfelfingGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • B. Bulling
  • S. Von Bary

There are no affiliations available

Personalised recommendations