Advertisement

Rökan bei seniler cerebraler Insuffizienz. Doppelblinde placebokontrollierte Multicenterstudie

  • J. Taillandier
  • A. Ammar
  • J. P. Rabourdin
  • J. Ribeyre
  • J. Pichon
  • S. Niddam
  • H. Piérart
Conference paper

Zusammenfassung

In einer doppelblinden placebokontrollierten Multicenterstudie an 166 Patienten wurde die Wirksamkeit des standardisierten Ginkgo-biloba-Extrakt 761 (Rökan) bei seniler cerebraler Insuffizienz untersucht. Der Therapieerfolg wurde anhand einer speziellen klinischen Bewertungsskala für Geriatrie beurteilt. Der Unterschied in bezug auf die einzelnen Leistungsparameter zwischen der Rökan-Gruppe und der Placebogruppe war ab dem dritten Behandlungsmonat signifikant und nahm im weiteren Verlauf der Studie zu. Diese Befunde korrelierten mit der allgemeinen Einschätzung durch den jeweiligen behandelnden Arzt.

Schlüsselwörter

Cerebrale Insuffienz GCES Rökan 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Georges, D., Lallemand, A., Constenoble, I., Loria,Y. (1977) Validation par l’analyse factorielle d’une échelle d’évaluation clinique des troubles de la sénescence cérébrale. Application à l’essai thérapeutique. Thérapie 32: 173–180Google Scholar
  2. 2.
    Rosen,W. G.,Terry, R. D., Fuld, P. A. et al. (1980) Pathological verification of ischemic score in differentiation of dementias. Ann. Neurol. 7: 486–488PubMedCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • J. Taillandier
  • A. Ammar
  • J. P. Rabourdin
  • J. Ribeyre
  • J. Pichon
  • S. Niddam
  • H. Piérart

There are no affiliations available

Personalised recommendations