Symptome anorektaler Erkrankungen

  • J.-C. Givel

Zusammenfassung

Patienten, die an anorektalen Erkrankungen leiden, geben häufig nur unbestimmte Symptome an. Daher muß eine genaue Beschreibung dieser Krankheitszeichen erfolgen, damit sie einer genauen anatomischen Lokalisation zugeordnet werden können. Dies liefert letztlich die Basis für geeignete Untersuchungen und eine zuverlässige Diagnose. Bei einer Vielzahl von Symptomen läßt sich der wahrscheinliche Ursprungsort vermuten, auch wenn eine spezielle Zuordnung zu einer besonderen Lokalisation nicht möglich ist. Die proktologische Anamnese ist daher von großer Wichtigkeit (s. Kap. 3). Die Umstände, unter denen ein Symptom auftritt, seine Lokalisation, Entwicklung und das Auftreten sekundärer Beschwerden sowie deren charakteristische Merkmale sollten detailliert ermittelt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • J.-C. Givel

There are no affiliations available

Personalised recommendations