Advertisement

Videoproduktion als Feld kognitiven und sozialen Trainings bei schizophrenen Patienten

  • Ch. Bonk

Zusammenfassung

Ein Teil unserer Arbeit mit schizophrenen Patienten erfolgt jetzt mit einer besonderen Gruppe. Diese Gruppe wurde mit dem Ziel Training von kognitiven und kommunikativen Fertigkeiten unter Einschluß der Förderung kreativer Anteile Anfang der 80er Jahre an unserer Psychiatrischen Abteilung begonnen. Die Gruppe bekam dementsprechend den Namen KOGNIKOM.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Baier D, Köhler K (1983) Jacke wie Mantel — Video als Hilfsmittel beim Training kreativer Fähigkeiten bei schizophrenen Patienten. In: Stille D, Hartwich P (Hrsg) Video in der klinischen Arbeit von Psychiatern und Psychotherapeuten. Berichte von der 6. und 7. Jahrestagung des IAAPP. Platane, Berlin, S 1–13Google Scholar
  2. Roder V, Brenner HD, Kienzle N, Hodel B (1988) Integriertes Psychologisches Trainingsprogramm (IPT). Psychologie Verlags Union, München WeinheimGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • Ch. Bonk

There are no affiliations available

Personalised recommendations