Advertisement

Geo-Informationssysteme im Technischen Rathaus

Das Modellstadtprojekt in Baden-Württemberg
  • Petra Menzel
Conference paper

Zusammenfassung

1987 hat die Kommunalentwicklung Baden-Württemberg GmbH im Auftrag der Datenzentrale Baden-Württemberg das Gutachten „Datenverarbeitung in der technischen Kommunalverwaltung“ erstellt. Wichtigste Ergebnisse waren
  • eine Marktübersicht über DV-Verfahren für die Aufgabenbereiche

    Liegenschaftsverwaltung

    Ver- und Entsorgung

    Vermessung

    Verkehr

    Hoch- und Tiefbau

    Umweltschutz

    Bauleitplanung

    Feuer- und Zivilschutz

  • eine Leitbildkonzeption für eine integrierte Datenverarbeitung in der technischen KommunalVerwaltung (Abb. 1), die ein Geo-Informa-tionssystem auf der Basis eines digitalen Liegenschaftskatasters als verbindliche Basisdatenbank für alle gebäude- und grundstücksbezogenen Anwendungen vorsieht,

  • ein Stufenkonzept für die technische Umsetzung dieser Leitbildkonzeption.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Loß N (1990) Einführung eines graphischen Informations- und Planungssystems in einem mittleren städtischen Versorgungsunternehmen. In: Siemens AG (Hrsg) Datenverarbeitung in der technischen Kommunalverwaltung. München 1990, S. 7.Google Scholar
  2. Stuka B (1990) Graphische Datenverarbeitung in der Stadt Nagold. In: Siemens AG (Hrsg) Datenverarbeitung in der technischen Kommunalverwaltung. München 1990, S. 7.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • Petra Menzel
    • 1
  1. 1.Kommunalentwicklung Baden-Württemberg GmbHStuttgart 1Deutschland

Personalised recommendations