Advertisement

Besondere Sektionstechniken für die Erfassung von traumatischen Schäden der Wirbelsäule, besonders der Halswirbelsäule und des Halsmarks

  • F. Unterharnscheidt
Part of the Spezielle pathologische Anatomie book series (SPEZIELLE, volume 13 / 7)

Zusammenfassung

Das Ausmaß der traumatischen Schäden an Halswirbelsaule, Zwischenwirbelscheiben, Ligamenten und Muskulatur ist schwer erfaßbar. Bei einer Routineautopsie werden diese Strukturen nur oberflächlich oder gar nicht untersucht. Erst mit Hilfe von speziellen Autopsietechniken kann das Schadensmuster im Hinblick auf Qualität und Ausbreitung erfaßt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • F. Unterharnscheidt
    • 1
  1. 1.Neuroscience, Inc.New OrleansUSA

Personalised recommendations