Advertisement

Gerontopsychiatrische Tageskliniken im Spannungsfeld von reversiblen psychischen Störungen und irreversiblen Demenzerkrankungen

  • C. Wächtler
  • U. Herber

Zusammenfassung

Die ersten psychiatrischen Tageskliniken wurden Ende der 40er Jahre in England (Bierer 1951) und in Kanada (Cameron 1947) eröffnet. Tageskliniken erwiesen sich insbesondere im europäischen Ausland rasch als wesentlicher Baustein für die Reform der psychiatrischen Versorgung, mit einer Umorientierung von den Betten hin zu ambulanten, komplementären und teilstationären Angeboten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bericht über die Lage der Psychiatrie in der Bundesrepublik Deutschland - zur psychiatrischen und psychotherapeutischen/psychosomatischen Versorgung der Bevölkerung - (Psychiatrie Enquête) (1975) Deutscher Bundestag, Drucksache 7 /4200Google Scholar
  2. Bierer J (1951) The day hospital. An experiment in social psychiatry and syntho-analytic psychotherapy. Lewis, LondonGoogle Scholar
  3. Cameron DE (1947) The day hospital: an experimental form of hospitalization for psychiatrie patients. Mod Hosp 69: 60–62PubMedGoogle Scholar
  4. Cooper B, Bickel H (1989) Prävalenz und Inzidenz von Demenzerkrankungen in der Altenbevöl¬kerung. Nervenarzt 60: 472–482PubMedGoogle Scholar
  5. Empfehlungen der Expertenkommission der Bundesregierung zur Reform der Versorgung im psychiatrischen und psychotherapeutisch/psychosomatischenBereich (1988) Bundesministe¬rium für Familie, Frauen und GesundheitGoogle Scholar
  6. Finzen A (1977) Die Tagesklinik. Psychiatrie als Lebensschule. Piper, MünchenGoogle Scholar
  7. Finzen A (1983) Streitgespräch (mit R Degwitz): Kann die Tagesklinik ein wesentlicher Bestandteil psychiatrischer Versorgung sein? In: Bosch G, Veitin A (Hrsg) Die Tagesklinik als Teil der psychiatrischen Versorgung. Rheinland-Verlag, KölnGoogle Scholar
  8. Göppingen (1989) Sozialpsychiatrische Altentagesstätte: JahresberichtGoogle Scholar
  9. Göschel I (1988) Verwirrte sind auch Menschen. Sozialpsychiatr Inform 4: 13 – 17Google Scholar
  10. Gronemeyer R (1989) Die Entfernung vom Wolfsrudel. Über den drohenden Krieg der Jungen gegen die Alten. Ciaassen, DüsseldorfGoogle Scholar
  11. Herz M, Endicott J, Spitzer RL, Mesnikoff A (1971) Day versus inpatient hospitalization: a controlled study. Am J Psychiatry 127: 1371 – 1382PubMedGoogle Scholar
  12. Hirsch RD, Luscher C, Lotze J, Schneider HK (1991) Gerontopsychiatrische Abteilungen in den Landeskrankenhäusern. Krankenhauspsychiatrie 2: 66 – 71Google Scholar
  13. Jaeger J (1987) Trends in der stationären gerontopsychiatrischen Versorgung in der Bundesrepu¬blik Deutschland. Z Gerontol 20: 187 – 194PubMedGoogle Scholar
  14. Kannengießer W (1990) Der Pflegefall als politisches Risiko. Dtsch Ärztebl 87: 1521 – 1522Google Scholar
  15. Kanowski S (1982) Ziele und Begrenzungen tagesklinischer Behandlung in der Gerontopsychiatrie. In: Bergener M, Kark (Hrsg) Tagesklinische Behandlung im Alter. Steinkopff, DarmstadtGoogle Scholar
  16. Kretschmann R (1989) Versorgung chronisch psychisch Kranker und Alterskranker über Sozialstationen. In: AG Planung und Koordinierung psychosozialer Einrichtungen in Essen (Hrsg) Erstes Essener Forum für psychosoziale VersorgungGoogle Scholar
  17. Kunze H (1977) Psychiatrie-Reform zu Lasten der chronischen Patienten? Nervenarzt 48: 83–88PubMedGoogle Scholar
  18. Leering C (1980) Möglichkeiten und Grenzen tagesklinischer Behandlung. Vortrag auf dem 9. Symposium der europäischen Arbeitsgemeinschaft für Gerontopsychiatrie, DüsseldorfGoogle Scholar
  19. Leering C, Ringoir DJB (1982) Day hospital treatment for psycho-geriatric patients in the Netherlands. In: Bergener M, Kark B (eds) Tagesklinische Behandlung im Alter. Steinkopff, DarmstadtGoogle Scholar
  20. Mohr P (1982) Die Tagesklinik in einem ländlichen Bezirk. In: Bergener M, Kark B (Hrsg) Tagesklinische Behandlung im Alter. Steinkopff, DarmstadtGoogle Scholar
  21. Müller C (1976) Gedanken zur Psychotherapie und Soziotherapie im Alter. Schweiz Med Wochenschr 106: 1421–1425PubMedGoogle Scholar
  22. Nies H, Tester S, Nuijens JM (im Druck) Day care in the United Kingdom and the Netherlands: a comparative study Olbrich M (i Dr) Psychotherapie in der Gerontopsychiatrischen Tagesklinik des Bezirkskrankenhauses Erlangen. In: Hirsch RD (Hrsg) Psychotherapie im Alter. Huber, Bern Stuttgart TorontoGoogle Scholar
  23. Radebold H (1973) Regressive Phänomene im Alter und ihre Bedeutung in der Genese depressiver Erscheinungen. Z Gerontol 6: 409 – 419Google Scholar
  24. Riedel A (1989) Sie lernen wieder Selbständigkeit - die Idee einer Wohngemeinschaft für körperlich und seelisch kranke Senioren. Frankfurter Rundschau vom 11. März, Zeit und Bild S 5Google Scholar
  25. Schoofs-Pelz (1990) Die Arbeit in der Gerontopsychiatrischen Tagesklinik Darmstadt. In: Landeswohlfahrtsverband Hessen (Hrsg) Psychiatrische Tageskliniken in Hessen. Jäger, KasselGoogle Scholar
  26. Steinhart I, Bosch G (1984) Zum Stand tagesklinischer Behandlung älterer psychisch Kranker in der Bundesrepublik Deutschland und in West-Berlin. Z Gerontol 17: 367 – 372PubMedGoogle Scholar
  27. Wächtler C (1982) Der Einfluß institutioneller Rahmenbedingungen: Erfahrensvergleich zwischen zwei alterspsychiatrischen Tageskliniken. In: Bergener M, Kark B (Hrsg) Tagesklinische Behandlung im Alter. Steinkopff, DarmstadtGoogle Scholar
  28. Wächtler C (1983) Analytisch orientierte Gruppentherapie in einer psychogeriatrischen Tagesklinik. In: Radebold H (Hrsg) Gruppenpsychotherapie im Alter. Vandenhoeck & Rupprecht, GöttingenGoogle Scholar
  29. Wächtler C (1990) Psycho- und Soziotherapie der Alzheimerschen Krankheit. Geriatr Prax 2: 81–84Google Scholar
  30. Wächtler C, Acedo del Olmo A (i Dr) Die alterspsychiatrische Tagesklinik des AK Ochsenzollwer kommt? wer kommt nicht? wer läßt nicht los? In: Böhme K (Hrsg) Psychiatrische Tageskliniken in Hamburg. Roderer, WürzburgGoogle Scholar
  31. Williams TCP (1982) The Day Hospital in the Context of Multidisciplinary Assessment in Great Britain. In: Bergener M, Kark B (Hrsg) Tagesklinische Behandlung im Alter. Steinkopff, DarmstadtGoogle Scholar
  32. Wim B, Böker-Scharnhölz M (1988) Gerontopsychiatrische Tagesstätte in Bielefeld. Sozialpsychiatrische Informationen 4: 17–21Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • C. Wächtler
  • U. Herber

There are no affiliations available

Personalised recommendations