Advertisement

Einführung in die geologischen Grundlagen Ägyptens

  • Rosemarie Klemm
  • Dietrich D. Klemm
Chapter
  • 173 Downloads

Zusammenfassung

Die Erforschung der ägyptischen Geologie und die Entwicklung der Ägyptologie als Wissenschaft liefen in parallelen Stadien ab, obwohl sie scheinbar wenig miteinander zu tun haben. Beide begannen gemeinsam mit Napoleons Expedition, die nicht nur die Kulturwissenschaftler, sondern auch die Naturwissenschaftler Europas, speziell Geographen und Geologen, auf Ägypten aufmerksam machte. Sinnvoll untergliedert R. Said (1962) in „The Geology of Egypt“ die geologische Untersuchung Ägyptens in drei Phasen:

Die erste Phase umfaßt etwa den Zeitraum der ersten Napoleonischen Expedition bis zur Gründung des Geological Survey of Egypt im Jahre 1896. Im Gefolge der in Europa aufblühenden Ägyptomanie, die dann erst langsam in der wissenschaftlichen Ägyptologie ihre seriöse Untermauerung fand, zog das Land am Nil zunächst auch zahlreiche geognostische Wanderer an, die bereits in einem sehr frühen Stadium eine erstaunlich detaillierte und grundlegend richtige Kenntnis über den Aufbau des Landes vorlegten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • Rosemarie Klemm
    • 1
  • Dietrich D. Klemm
    • 2
  1. 1.Institut für ÄgyptologieLudwig-Maximilians-UniversitätMünchen 2Deutschland
  2. 2.Institut für Allgemeine und Angewandte GeologieLudwig-Maximilians-UniversitätMünchen 2Deutschland

Personalised recommendations