Advertisement

Wissensbasiertes, inhaltsorientiertes Retrieval statistischer Daten mit EISREVU

  • W. Augsburger
  • H. K. Rieder
  • J. Schwab
Part of the Informatik-Fachberichte book series (INFORMATIK, volume 289)

Zusammenfassung

Derzeit verfügbare statistische Retrievalsysteme haben eine Architektur nach dem Paradigma der traditionellen Programmierung: der lirennung von Programmen und Daten. Diese System-architektur stößt bei den Anforderungen an ein intelligentes Informationssystem an ihre system-immanenten Grenzen. Um diese zu überwinden, wird eine neue Systemarchitektur, basierend auf einem objektorientierten Datenmodell, vorgeschlagen. Diese hebt die klassische Trennung zwischen numerischen Daten und Programmen auf. Die Darstellung des Modellansatzes erfolgt dabei am Beispiel der Zeitreihenanalyse.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. [Augs 90]
    Augsburger W., Rieder H., Schwab J., 1990 Endbenutzerorientierte Informationsgewinnung aus numerischen Daten am Beispiel von Un-ternehmenskennzahlen; in: Herget J., Kuhlen R.; Pragmatische Aspekte beim Entwurf imd Betrieb von Informationssystemen; Proc. 1. Int. Symp. für Informationswissenschaft; KonstanzGoogle Scholar
  2. [Chri 89]
    Christaller T., di Primo F., Voss A., 1989 Die KI-Werkbank Babylon; BonnGoogle Scholar
  3. [Flei 91]
    Fleischer P., Behdjati A., Bagdon S., Schlüter P., 1991 Der objektorientierte Software-Entwicklungsprozeß und seine Unterstützung durch Werkzeuge; in: Softwaretechnik-Trends, 11 (1991) 1, S. 24–53 fui Dctaüs ttchc [Augs 90]Google Scholar
  4. [Gale 85]
    Gale W., 1985 Artificial InteUigence Research in Statistis; in: The AI Magazine 4 (1985), S. 72–75Google Scholar
  5. [Gene 89]
    Genesereth M. R., Nilson N. J., 1989 Logische Grundlagen der KünstHchen InteUigenz; Braunschweig / WiesbadenGoogle Scholar
  6. Hawl 87] Hawley R., 1987 Artificial Intelligence Programming Environments; ChichesterGoogle Scholar
  7. [Kenn 90]
    Hennerkes, W. A., 1990 MAXDATA; Berlm u.a.Google Scholar
  8. [Kemp 89]
    Kempel H.-J., Pfander G., 1990 Praxis der objektorientierten Programmierung; München, WienGoogle Scholar
  9. [Kreu 90]
    Kreutzer W., 1990 Grundkonzepte und Werkzeuge objektorientierter Systementwicklung - Stand der Forschung und Anwendung; in: Wirtschaftsinformatik 32 (1990) 3, S. 211–227Google Scholar
  10. [Oldf 86]
    Oldford R., Waterloo, Peters S, 1986 Object-Oriented Data Representations for Statistical Data Analysis; in: Compstat 1986, S. 301–306, HeidelbergGoogle Scholar
  11. [Pare 89]
    Paredaens J., De Bra P., Gyssens M., Van Gucht D.; 1989 The Structure of the Relational Database Model; Berlin.Google Scholar
  12. [Rieh 89]
    Richter M. M., 1989 Prinzipien der Künstlichen Intelligenz; StuttgartGoogle Scholar
  13. [Smal 88]
    Smalltalk; 1988 Smalltalk/V286, Object-Oriented Programnüng System ( OOPS ); Los AngelesGoogle Scholar
  14. [SPSS 88]
    SPSS, 1988 SPSS-X User’s Guide, 3rd edition; ChicagoGoogle Scholar
  15. [Stau 85]
    Staud Josef, 1985 Online Retrieval in Numeric Data Bases; in: lATUL Proceedings 17; pp. 164–228Google Scholar
  16. [Stoy 88]
    Stoyan H., 1988 Programmiermethoden der KünstUchen Intelligenz; Band 1; Berlin u.a.Google Scholar
  17. [Stoy 91]
    Stoyan H., 1991 Programmiermethoden der KünstHchen Intelligenz; Band 2; Berlin u.a.Google Scholar
  18. [Wegn 87]
    Wegner P., 1987 Dimensions of Object-Based Language Design; in: OOPSL 1987 Proceedings, New York ACM Sigplan Notices 22 (Octr. 1987), pp. 168–182Google Scholar
  19. [Wegn 89]
    Wegner P., 1989 Learning the Language; in: BYTE March 1989, pp. 245–253Google Scholar
  20. [Wins 82]
    Winston, P. H., 1984 Artificial Intelligence; Addison-Wesley Deutschland, Reading Mass.zbMATHGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • W. Augsburger
    • 1
  • H. K. Rieder
    • 1
  • J. Schwab
    • 1
  1. 1.WirtschaftsinformatikUniversität BambergDeutschland

Personalised recommendations