Advertisement

Computer für die Geisteswissenschaften, Geisteswissenschaften für den Computer

  • Heinz Zemanek
Part of the Edition SEL-Stiftung book series (SEL STIFTUNG)

Zusammenfassung

Die Geisteswissenschaften brauchen den Computer, und der Computer braucht die Geisteswissenschaften. Diese sind aber auf den Computer noch nicht recht vorbereitet, und die meisten Informatiker sehen noch nicht ein, wie notwendig die Geisteswissenschaften für eine effektive Informationstechnik sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1]
    Heinz Zemanek: Formal Structures in an Informal World. In: Information Processing 89. Proc. of the 11th IFIP Congress, San Francisco. North-Holland, Amsterdam 1989Google Scholar
  2. [2]
    Heinz Zemanek: Möglichkeiten und Grenzen/Methoden der automatischen Sprachübersetzung. Sprache im Technischen Zeitalter 1 (1961) 3–15, 2 (1962) 87–110Google Scholar
  3. [3]
    R. Busa: Index Thomisticus. 52 Bände zu 1200 Seiten, Frommann-Holzboog, Stuttgart ab 1974Google Scholar
  4. R. Busa: Der Index Thomisticus. IBM Nachrichten 25 (1975) No. 222, 317–324Google Scholar
  5. H. Zemanek: Der Index Thomisticus. Elektronische Rechenanlagen 19 (1977) 112–122Google Scholar
  6. W. Ingram: Concordances in the Seventies. Computers and the Humanities 8 (1974) 273–277CrossRefGoogle Scholar
  7. [4]
    F. Kaeding: Häufigkeitswörterbuch der deutschen Sprache. Eigenverlag, Berlin-Steglitz 1897, 1898, 660 S.Google Scholar
  8. [5]
    H. Meier: Deutsche Sprachstatistik. Olms Paperbacks Band 31, Hildesheim 1967, 422+148 S.Google Scholar
  9. [6]
    Computers and the Humanities, Zeitschrift in verschiedenen Verlagen seit 1967 (North-Holland — Paradigm Press — Kluwer)Google Scholar
  10. [7]
    R.P. Bigelow: U.S. versus IBM: An Exercise in Futility? Abacus 1 (1984) No. 2, 42–55Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • Heinz Zemanek
    • 1
  1. 1.WienAustria

Personalised recommendations