Advertisement

Echte Madelung-Deformität und traumatische Pseudo-Madelung-Deformität — eine beispielhafte Differentialdiagnose der Deformität des kindlichen Unterarmes

  • Y. Moazami-Goudarzi
  • P. Hertel
Conference paper

Zusammenfassung

1879 beschrieb Madelung eine kongenitale Deformität des Handgelenkes, welche auf einer Wachstumsstörung der distalen Radiusepiphyse beruht. Diese Deformität tritt vorwiegend bei Mädchen und in etwa 2/3 der Fälle doppelseitig auf. Ein dominanter Erbgang mit familiärer Häufung soll in etwa 30% bestehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • Y. Moazami-Goudarzi
    • 1
  • P. Hertel
    • 1
  1. 1.Abt. für UnfallchirurgieUniversitätsklinikum Rudolf VirchowBerlin 65Bundesrepublik Deutschland

Personalised recommendations