Advertisement

Technik und Ergebnisse der operativen Behandlung bei veralteten Instabilitäten und Fehlstellungen an der Brust- und Lendenwirbelsäule

  • O. Russe
  • U. Bötel
Conference paper

Zusammenfassung

Posttraumatische Fehlstellungen an der Brust- und Lendenwirbelsäule verursachen chronisch therapieresistente Schmerzen lokal im Bereich des Bruchgebietes durch Instabilitäten in den angrenzenden Segmenten sowie fern der Fraktur durch die Überbeanspruchung der kleinen Gelenke im Rahmen der kompensatorischen Fehlhaltung im Bereich des lumbosakralen Überganges und der Halswirbelsäule.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Trojan E (1972) Unfallmed Berufskrankh 65: 172Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • O. Russe
    • 1
  • U. Bötel
    • 1
  1. 1.Chirurgische Klinik und Poliklinik der Berufsgenossenschaftlichen Krankenanstalten „Bergmannsheil“Bochum 1Bundesrepublik Deutschland

Personalised recommendations