Verfahrenswechsel nach primärer Anwendung des Fixateur externe bei Unterschenkelschaftfrakturen — Prophylaxe drohender knöcherner Fehlheilungen?

  • P. Hochstein
  • H. Winkler
  • A. Wentzensen
Conference paper

Zusammenfassung

In der Primärbehandlung diaphysärer Unterschenkelfrakturen mit erheblicher Weichteilschädigung stellt der Fixateur externe unbestritten das Verfahren der Wahl dar. Nach Sanierung der Weichteilprobleme ergeben sich im weiteren Verlauf Besonderheiten der Frakturheilung. Persistierende frakturbedingte Fehlstellungen, absehbare verzögerte Frakturheilungen oder manifeste Pseudarthrosen erfordern die Einbeziehung des Verfahrenswechsels in das Therapiekonzept solcher Frakturen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Allgöwer M (1971) Weichteilprobleme und Infektrisiko der Osteosynthese. Langenbeeks Arch Klin Chir 329: 1127–1136CrossRefGoogle Scholar
  2. Claes L, Burri C, Gerngroß H (1981) Vergleichende Stabilitätsuntersuchung an symmetrischen und einseitigen ventromedialen Fixateur externe Osteosynthesen an der Tibia. Unfallchirurgie 7: 194PubMedCrossRefGoogle Scholar
  3. Gotzen L, Haas N, Hütter J, Köller W (1978) Die Bedeutung der Fibula für die Stabilität der Plattenosteosynthese an der Tibia. Unfallheilkunde 81: 409PubMedGoogle Scholar
  4. Johner R (1982) Die Unterschenkelschaftfraktur. Helv Chir Acta 49: 237–240Google Scholar
  5. Johner R, Wruhs O (1983) Classification of tibial shaft fractures and correlation with results after regid internal fixation. Clin Orthop Relat Res 178: 7–25PubMedGoogle Scholar
  6. Lugger L-J (1981) Der Wadenbeinbruch. Unfallheilkunde 147Google Scholar
  7. Müller KH, Rahn DA (1983) Knochenheilung nach stabiler externer Osteosynthese. Unfallheilkunde 86: 341–348PubMedGoogle Scholar
  8. Tscherne HP (1982) Die Klassifizierung des Weichteilschadens bei offenen und geschlossenen Frakturen. Unfallheilkunde 85: 111–115PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • P. Hochstein
    • 1
  • H. Winkler
    • 1
  • A. Wentzensen
    • 1
  1. 1.Berufsgenossenschaftliche UnfallklinikLudwigshafenBundesrepublik Deutschland

Personalised recommendations